TV-GELD-VERTEILUNG//THEMA DER WOCHE//LEOSFUSSBALLBLOG

Die TV-Gelder sind in der vergangenen Woche für die kommende Spielzeit in der Bundesliga unter allen 18 Bundesligisten aufgeteilt worden. Spitzenreiter ist wieder einmal der FC Bayern München. Die Münchener kassieren in der nächsten Saison vom TV-Vertrag, der jährlich 1,16 Milliarden Euro einbringt 95,84 Millionen. Ebenfalls ganz vorne, wenn auch mit deutlich weniger Geld sind Dortmund (rund 87 Mio.), Schalke (rund 78 Mio.) und Leverkusen … TV-GELD-VERTEILUNG//THEMA DER WOCHE//LEOSFUSSBALLBLOG weiterlesen

BUNDESLIGA: AB SOFORT ZWEI ABOS PFLICHT!//FUSSBALLTHEMA DER WOCHE//leosfussballblog

Die Hiobsbotschaft steht seit dieser Woche endgültig fest. Wer in der kommenden Saison alle Spiele der Bundesliga sehen will, der muss nun zwei Abos jeweils gegen eine Gebühr abschließen. Grund hierfür ist der neue TV-Vertrag, der ab der kommenden Saison gültig ist. Bislang reichte ein Sky-Abo komplett aus um alle Bundesliga-Spiele sehen zu können. Jetzt braucht man neben dem weiter erforderlichen Sky-Abo, nun auch ein … BUNDESLIGA: AB SOFORT ZWEI ABOS PFLICHT!//FUSSBALLTHEMA DER WOCHE//leosfussballblog weiterlesen

CHINAS U20 in der Regionalliga!? (KOMMENTAR)//FUSSBALLTHEMA DER WOCHE

Chinas U20-Fußballnationalmannschaft könnte zukünftig in der deutschen Regionalliga Südwest spielen. Ist das sinnvoll? In diesem Artikel ein kurzer Kommentar. Ab der kommenden Saison soll in der Regionalliga Südwest Chinas U20-Fußballnationalmannschaft auflaufen- als Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Ist dies sinnvoll und sollte das umgesetzt werden? Die klare Antwort lautet: NEIN! Schließlich macht der Fußball, hiermit einen weiteren Schritt in Richtung Kommerzialisierung und … CHINAS U20 in der Regionalliga!? (KOMMENTAR)//FUSSBALLTHEMA DER WOCHE weiterlesen

MEHR GELD FÜR AMATEUR-CLUBS!?//FUßBALLTHEMA DER WOCHE

Grindel hat sich in dieser Woche für die Amateur-Clubs stark gemacht. Diese sollen bei Transfers ehemaliger Nachwuchsspieler zukünftig höhere Entschädigungszahlen erhalten. Wer sich um die Nachwuchsarbeit an der Basis verdient macht, der muss daran auch etwas verdienen.“begründet er seine Sichtweise, die er beim Spitzengespräch mit der DFL vorbringen will. Bislang gibt es lediglich ein freiwilliges Bonussystem, welches sich mit 1 Mio finanziert. Sollte sich die … MEHR GELD FÜR AMATEUR-CLUBS!?//FUßBALLTHEMA DER WOCHE weiterlesen