Shinji Kagawa verlässt wohl doch nicht den BVB in Richtung Monaco

Shinji Kagawa schien Borussia Dortmund schon so gut wie verlassen zu haben. Doch nun droht der Deal wohl auf der Zielgerade zu platzen. „Sky“: Monaco pflichtet N’Koudou Denn wie „Sky Sport News HD“ mit Berufung auf eigene Informationen berichtet, hat die AS Monaco wohl Abstand vom anvisierten Transfer des Japaners Abstand genommen haben. Anstelle des Japaners sollen sich die Franzosen dazu entschieden haben Georges-Kevin N’Koudou von Tottenham zu … Shinji Kagawa verlässt wohl doch nicht den BVB in Richtung Monaco weiterlesen

RB Leipzig will chinesischen Markt erobern

RB Leipzig weiß seit seiner Gründung am 19. Mai 2009 mit dem österreichischen Unternehmen Red Bull einen finanzstarken Investor hinter sich. Nun neun Jahre später zählt Klub laut „Brand Finance Football“ bereits zu den Top 20 der wertvollsten Vereine Europas. Dies reicht den Sachsen jedoch nicht aus, sie wollen mehr und planen nun sich auch intensiv international zu vermarkten. Bereits in den nächsten drei Jahren soll … RB Leipzig will chinesischen Markt erobern weiterlesen

Markus Weinzierl wird neuer Coach beim VfB Stuttgart

Die Entlassung von Trainer Tayfun Korkut nach der klaren 1:3-Niederlage gegen Hannover 96, dem Absturz auf Platz 18 und der damit einhergehenden mageren Punkteausbeute von fünf Punkten in sieben Pflichtspielen ist gerade einmal zwei Tage her. Doch der VfB Stuttgart hat nun schon einen Nachfolger für seinen Ex-Coach gefunden. Weinzierl-Vertrag läuft bis 2020 Wie die Schwaben am heutigen Dienstag auf ihrer Vereinshomepage mitteilten, wird Markus Weinzierl … Markus Weinzierl wird neuer Coach beim VfB Stuttgart weiterlesen

FC Bayern möchte Zinedine Zidane wohl als neuen Trainer

Zu Saisonbeginn saß Niko Kovac als Bayern-Trainer noch fest im Sattel. Doch inzwischen hat sich dies jedoch drastisch geändert. Denn nach vier sieglosen Spielen, darunter die deftige 0:3-Pleite am Samstagabend im Bundesliga-Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach, herrscht Katerstimmung bei den Münchenern. „Express“: Bayern zapfte Zidane bereits an Nach „Express„-Informationen überlegen die FCB-Verantwortlichen deswegen wohl, Kovac künftig nicht mehr den Chefposten ausführen zu lassen. Dem Bericht zufolge … FC Bayern möchte Zinedine Zidane wohl als neuen Trainer weiterlesen

VfB Stuttgart trennt sich von Coach Tayfun Korkut

Bislang wackelte der Trainerstuhl bei jedem Bundesliga-Klub noch nicht so stark, dass man sich letztlich für eine Trainerentlassung entscheiden musste. Dies hat sich nun aber geändert. Denn nach nur fünf Punkten in sieben Pflichtspielen hat sich der VfB Stuttgart nun von Coach Tayfun Korkut getrennt. Dies teilten die Schwaben am frühen Sonntag morgen auf ihrer Homepage mit. Reschke stärkte Korkut nach Hannover-Pleite noch den Rücken … VfB Stuttgart trennt sich von Coach Tayfun Korkut weiterlesen

Paco Alcacer kann sich langfristigen Verbleib beim BVB vorstellen

Borussia Dortmund hat sich im Sommer diesen Jahres lange schwer getan, einen Ersatz im Sturm für den nach abgelaufener Leihe wieder zurück zum FC Chelsea abgewanderten Michy Batshuayi zu finden. Letztlich wurde man dann aber doch fündig, indem man vom spanischen Spitzenklub FC Barcelona Paco Alcacer verpflichtete. Nach nun ingesamt 10 Saison-Pflichtspielen kann man eindeutig festhalten: Bislang hat sich der Transfer in jedem Fall gelohnt. Alcacer … Paco Alcacer kann sich langfristigen Verbleib beim BVB vorstellen weiterlesen

Tayfun Korkut zu den Neuzugängen: „Es fehlt noch einiges“

Der VfB Stuttgart ist im Sommer auf große Shoppingtour gegangen. So wurden über 40 Millionen Euro für ein neues Spieler-Trio ausgegeben. Im Interview mit der „BILD“ hat sich VfB-Trainer Korkut nun zum bisherigen Auftritt seiner Neugänge geäußert. Korkut: „Neuzugänge brauchen noch Zeit“ Nach nun bislang sieben Ligaspielen und einer Ausbeute von fünf Punkten fällt das Zwischenfazit des 44-Jährigen zunächst einmal sehr nüchtern aus. „Man hat … Tayfun Korkut zu den Neuzugängen: „Es fehlt noch einiges“ weiterlesen

Pepe über Bayern-Wechsel: „Bleibe in Lille“

Erst am gestrigen Sonntag wurde bekannt, dass der FC Bayern München offenbar ein ernsthaftes Interesse an der Verpflichtung von Marseille-Spieler Florian Thauvin interessiert ist. Nun gibt es mit Nicolas Pépé, an welchem die Bayern ebenfalls interessiert sein sollen, erneut eine Neuigkeit vom Münchener Transfermarkt. So sprach der Spieler des OSC Lille in der französischen Fußball-Sendung „Téléfoot“ über seine sportliche Zukunft und sprach dabei auch über … Pepe über Bayern-Wechsel: „Bleibe in Lille“ weiterlesen

Bayern hat Thauvin von Olympique Marseille im Visier

In der letzten Woche ist das Münchener Oktoberfest offiziell gestartet. So richtig feucht-fröhliche Wiesn-Stimmung kam in dieser Woche beim FC Bayern München allerdings nicht auf. Denn bedingt durch die erste Saisonniederlage (0:2 gegen die Hertha) und das erste Remis der Saison (0:0 gegen Augsburg) holte man gerade mal einen einzigen Punkt. Abseits der sportlichen Ergebnissen gibt es dann allerdings doch noch eine positive Nachricht zu … Bayern hat Thauvin von Olympique Marseille im Visier weiterlesen