RB Leipzig glückt Achtelfinal-Premiere gegen Tottenham | Champions League Achtelfinale 2019/2020

RB Leipzig ist ein perfekter Start ins Achtelfinale der Champions League geglückt. Das Hinspiel gegen Tottenham Hotspur gewannen die roten Bullen mit 1:0 (0:0).

Dank Timo Werner feierte die Elf von Julian Nagelsmann am Mittwochabend den erfolgreichen Einstand in die K.o.-Runde der Königsklasse. Den Treffer erzielte der RB-Stürmer in der 56. Minute per Foulelfmeter. Gegner Tottenham blieb über das gesamte Spiel hinweg sehr schwach. Erst in der Schlussphase tauten die „Spurs“ richtig auf.

RB Leipzig startet druckvoll

Leipzig zog gleich mit dem Abpfiff an sein gewohntes Offensivpressing auf. Gastgeber Tottenham wurde frühzeitig unter Druck gesetzt und mit schnellen Vorstößen der RB-Offensive attackiert. Die Engländer wirkten vom druckvollen Leipziger Spiel überrascht.

Demzufolge geriet der Premier League-Klub bereits in den ersten 120 Sekunden dreimal arg in Bedrängnis. Nach 30 Sekunden setzte Leipzigs Patrik Schick einen Distanzschuss knapp neben den Pfosten. Es folgten Abschlüsse durch Timo Werner (2.) und Angelino (2.).

Werner und Schick mit weiteren Chancen für RB

Angestachelt vom guten Start besann sich RB vollends auf die zugeteilte Spielmacherrolle. Mit zunehmender Spielzeit intensivierte der Bundesligist mehr und mehr seine Angriffsbemühungen. Besonders das Sturm-Duo um Werner und Schick stach dabei heraus. Mit je einer weiteren Top-Chance hatten die Angreifer die mittlerweile verdient gewesene RB-Führung auf dem Fuß.

Doch mit Tottenham-Keeper Hugo Lloris war in beiden Fallen rechtzeitig zur Stelle. Die Elf von Jose Mourinho präsentierte sich hingegen weiterhin weitestgehend abgemeldet. Einzig Steven Bergwijn (7.) und Delli Alli (7.) sorgten kurzzeitig für die „Spurs“ vor dem deutschen Tor für Gefahr.

RB Leipzig dominiert weiter

Nach dem Wiederanpfiff wurde Tottenham Hotspur deutlich stärker. Losgelöst von der bis hierhin gezeigten passiven Rolle prüfte Lucas Moura RB-Keeper Peter Gulasci (48.). Ein Machtwechsel fand allerdings nicht statt. Leipzig bestimmte weiter fast ausschließlich das Spielgeschehen. Das einzige Manko bestand aus dem fehlenden Führungstreffer.

Diesen besorgte Timo Werner dann per Foulelfmeter (56.). Zuvor war Teamkollege David Laimer von Tottenham-Profi Ben Davies im Sechzehner zu Fall gebracht worden. Nach der Führung zeigten sich die Mannschaft von Julian Nagelsmann fortwährend verbissen. Nur blieben sich die Sachsen in ihrer mangelnden Chancenverwertung treu. Angelino vergab die große Chance zum 2:0 (62.).

Tottenham taut in der Schlussphase auf

In der Schlussphase wollte es der Gegner aus England dann nochmal wissen. Gleich mehrfach tauchten die „Spurs“ vor dem Leipziger Gehäuse auf. Doch Leipzig antwortete darauf stets mit einem sicheren Spiel in der Defensive. Zudem vereitelte Tormann Gulacsi eine Möglichkeit. Einen Schuss von Le Celso lenkte der Torhüter ans Aluminium. Tottenhams Moura setzte außerdem einen Gewaltschuss knapp übers Tor (89.).

Das Rückspiel zwischen RB Leipzig und Tottenham Hotspur findet am 10.03.2020 (21.00 Uhr) in der Leipziger Red-Bull-Arena statt.

————————————————————————————————————————————————————————————-

Statistik

Fußball · Champions League · Achtelfinal-Hinspiel 2019/2020

Mittwoch, 19.02.2020 | 21.00 Uhr

Tottenham Hotspur

Lloris – Aurier, D. Sanchez, Alderweireld, B. Davies – Winks, Lo Celso, Gedson (64. Lamela), Alli (64. Ndombelé), Bergwijn – Lucas Moura

RB Leipzig

Gulacsi – Klostermann, Ampadu, Halstenberg – Mukiele, Sabitzer, Laimer (83. Forsberg), Angelino, Nkunku (74. Haidara) – Schick (77. Poulsen), T. Werner

Tore: 1:0 T. Werner (56., FE)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.