Analyse vorm Champions League-Kracher: BVB gegen PSG | Champions League Achtelfinale 2019/2020

Borussia Dortmund kämpft am Dienstagabend um eine gute Ausgangslage in der K.o.-Runde der UEFA Champions League. Der Gegner des BVB ist kein geringer als Paris Saint-Germain. In einer Analyse habe ich das anstehende Fußball-Spektakel vorab unter die Lupe genommen.

Borussia Dortmund

Aktuelle Form von Borussia Dortmund

Der BVB zeigt in der laufenden Saison wettbewerbsübergreifend ein stets wandelbares Gesicht. Von jetzt auf gleich scheint bei der Elf von Lucien Favre einmal alles zu klappen. Mit der bekannten Offensivpower wird der Gegner hergespielt, meist mit einer Leichtigkeit, dass sich Fragen jeglicher Kritik im Zaum halten.

So auch am vergangenen Freitag, wo der BVB sein Liga-Spieltag gegen Eintracht Frankfurt deutlich mit 4:0 gewann. Gerade zum richtigen Zeitpunkt vor dem Spitzenspiel gegen Paris Saint-Germain. Denn der BVB zeigt bisweilen auch, dass er auch durchaus anders kann.

Leichtfertige Punktverluste dämmen BVB-Erfolg

Leichtfertig werden sichere Punkte aufgrund von Unkonzentriertheiten in der Umsetzung des eigenen Spielkonzepts verschenkt. Das jüngste und auch beste Beispiel bietet hierfür das Liga-Spiel gegen Bayer Leverkusen vor zwei Wochen. Gleich zweimal lag Schwarzgelb beim 4:4-Remis in Führung.

Ehe zehn Minuten vor Spielende die BVB-Defensive auseinanderbrach und Leverkusen per Doppelschlag sich die Punktteilung sicherte. In der Gruppenphase der Champions League können die Dortmunder auch mit Total-Ausfällen dienen (0:3 gegen FC Barcelona und 0:2 gegen Inter Mailand).

Stärken und Schwächen des BVB

Die Stärken und jeweiligen Schwächen des BVB lassen sich mit wenigen Worten beschreiben. Offensive top, Defensive flop. Acht Tore hat die Favre-Elf in der Gruppenphase erzielt, zeitgleich aber auch ebenso viele Gegentreffer kassiert. Dortmund beraubt sich damit seiner Spitzenklasse in der Offensive, die durch Winterneuzugang Erling Braut Haaland nochmals gestiegen ist.

Um wieder zu einer ausgewogenen Balance von Angriff und Abwehr zu kommen, muss gegen PSG nicht nur mehr Souveränität in den defensiven Zweikämpfen her. Auch in puncto Stabilität haben Hummels, Akanji und Co. einiges aufzuarbeiten.

Stimmen vor dem Spiel gegen PSG

BVB-Trainer Lucien Favre über:

sein Team:

„Wir müssen eine sehr gute Leistung bringen. Der Schlüssel wird sein, wie wir verteidigen. Da hängt auch damit zusammen, wie wir gegen den Ball agieren.“

Gegner PSG:

„PSG ist eine gefährliche Mannschaft, sie waren mit Real in einer Gruppe und hatte 16 Punkte, haben gegen Real 3:0 in Paris gewonnen. Das sagt alles.“

das Spiel:

„Ich sehe lieber ein schönes Spiel, das kann aber auch heißen, dass die Abwehr gut ist. Manchmal ist es gut auf diesem Niveau, wenn es offensiv ist, manchmal aber auch nicht.“

Paris Saint-Germain

Aktuelle Form von Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain spielt eine starke Saison. In der Ligue 1 dominiert der Pariser Hauptstadtklub in gewohnter Weise und grüßt von der Tabellenspitze. Einzig der Aufritt am vergangenen Wochenende gegen Abstiegskandidat SC Amiens dürfte für eine kleine Delle im makellosen Auftreten gewesen sein.

Allerdings schonte PSG-Trainer Thomas Tuchel in jenem Spiel einige Stammspiele wie Kylian Mbappé. Seit 23 Spielen ist der französische Spitzenklub ingesamt ungeschlagen. In der Champions League sorgten bisher ein 3:0-Sieg über Real Madrid und ein 5:0-Erfolg gegen Galatasary Istanbul für Beachtung.

Stärken und Schwächen von PSG

Mit Stars wie Kylian Mbappé, Edinson Cavani und natürlich auch Neymar überwiegt die Klasse der Pariser deutlich im Offensivbereich. 17 Treffer in sechs Spielen – eine hervorragende Quote. Nur Tottenham Hotspur (18 Tore) und Bayern München (24 Tore) trafen noch häufiger als die Pariser.

Aber auch in der Defensivarbeit kann PSG glänzen. Zwei Gegentreffer hat der Klub hier erst hinnehmen müssen, was abermals einen Bestwert bedeutet. Von den aktuellen Zahlen lässt sich damit kein differenziertes Urteil über eine Schwäche ausmachen.

Nur pauschale PSG-Bewertung möglich

Einzig eine pauschale Bewertung ist übrig. Wenn PSG in einem der beiden Spielelemente angreifbarer scheint, dann doch in der Defensive. Grundlage liefert hierfür der jüngste Liga-Auftritt.

Stimmen vor dem Spiel gegen BVB

PSG-Trainer Thomas Tuchel über …

sein Team:

„Wir haben schon auch ein paar Jungs, die die Stadien dieser Welt gewohnt sind und denen ich zutraue, auch auf dieser Bühne ihr bestes Tennis zu zeigen“

[…]

„Aufgrund der Art und Weise, mit der wir hier seit Wochen spielen, bin ich überzeugt, dass wir vorbereitet sind auf alle Arten von Herausforderungen.“

den Gegner BVB: „Wir wollen alles dafür geben, diesmal erfolgreich zu sein. Und das wird superschwer werden, denn: Wir haben einen schweren Gegner“.

seine Rückkehr zum Ex-Klub BVB:

„Dieses Spiel ist keine Bühne, um irgendetwas aufzuarbeiten. Die Dinge sind aufgearbeitet und verarbeitet für mich, die Dinge bleiben da, wo sie jetzt sind.“

das Spiel:

„Ich weiß sehr gut, welche Energie da auf uns zukommt, aber deshalb laufe ich auf keinen Fall die ganze Zeit mit erhobenem Zeigefinger durch die Kabine“.

Bisherige Bilanz zwischen BVB und PSG

Entgegen möglicher Vermutungen verliefen die bisherigen Duelle zwischen dem BVB und PSG sehr unspektakulär ab. Zweimal trafen beider Mannschaften bisher aufeinander. Nach jeder Begegnung, die im Rahmen der Europa League-Saison 2010/11 stattfand, stand ein Remis.

Bei der Premiere vor der schwarzgelben Anhängerhängerschaft lautete das Endergebnis 1:1. Im Stadion von PSG, dem Parce des Princes, gab es dagegen ein 0:0.

————————————————————————————————————————————————————————————

Quellen: Welt am Sonntag (Bezahlschranke), https://de.uefa.com/uefachampionsleague/, BVB-PK (https://www.youtube.com/watch?v=-bSmCJ0aXKw)

Ein Gedanke zu “Analyse vorm Champions League-Kracher: BVB gegen PSG | Champions League Achtelfinale 2019/2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.