Kroos: „Wusste, dass mein Wechsel für Bayern ein Fehler war“

Am morgigen Donnerstag läuft der Kinofilm „Kroos“ an. Im Mittelpunkt des Streifens steht DFB-Nationalspieler Toni Kroos und dessen Fußballkarriere. Ein Teilaspekt des Films beschäftigt sich dabei auch mit seinem Abgang 2014 vom FC Bayern.

Toni Kroos hat sich intensiv über seinen damaligen Abgang vom FC Bayern geäußert. Für 25 Millionen Euro ging es damals von München aus nach Madrid. „Für mich war bereits zum Zeitpunkt des Wechsel klar, dass der FC Bayern einen Fehler macht“, erklärt Kroos in einem „SportBild“-Interview und schiebt nach. „Ich wusste, dass ich für die Mannschaft wichtig bin und für den FC Bayern noch viel wichtiger werden kann.“ In München wurde dieser Umstand – auch wenn er sich bewahrheiten sollte – lange geleugnet. Im Film „Kroos“ gibt FCB-Boss Uli Hoeneß nun erstmals zu, dass die Bayern damals falsch gehandelt haben. Der Kroos-Transfer war ein Fehler. Für Kroos ist die späte Zuversicht ein nette Geste – mehr aber auch nicht. „Ich brauche für mich keine Bestätigung. Richtig ist, dass Uli Hoeneß es nun öffentlich gemacht hat, und es zeugt von Größe, dass er das so anspricht“, sagt er. Zugleich sah sich Kroos auch einiger Kritik für seinen Real-Wechsel ausgesetzt. „Für viele, die mich kritisch sahen, war es sowieso klar, dass ich es bei Real nicht schaffen werde. Aber die Kritiker haben zumindest zugeguckt. Ich denke, dadurch konnte ich viele Menschen umstimmen. Das wäre bei Bayern nie möglich gewesen“.

Ab Sommer bestreitet Kroos seine ingesamt sechste Spielzeit in Spanien. „Für mich persönlich war es das Beste, was mir passieren konnte, zu Real Madrid zu gehen. Als einziger Deutscher bei Real hat man eine andere Aufmerksamkeit als einer von sieben deutschen Nationalspielern bei Bayern“, resümiert der Weltmeister von 2014.

Ein Gedanke zu “Kroos: „Wusste, dass mein Wechsel für Bayern ein Fehler war“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.