FC Bayern: Hansi Flick als Nachfolger für Peter Hermann im Gespräch

Bayerns Co-Trainer Peter Hermann tritt in dieser Woche seine letzte Dienstreise an. Nach dem Pokalfinale am Samstag gegen RB Leipzig möchte der 67-Jährige seine Arbeit beim FC Bayern beenden. Als Nachfolger rückt der ehemalige DFB-Sportdirektor Hansi Flick in den Fokus.

Kovac will Weiterarbeit mit Hermann

Peter Hermann will im Sommer als Co-Trainer des FC Bayern aufhören. Wie der „Kicker“ berichtet, bemüht sich der deutsche Rekordmeister bereits um einen Nachfolger. Wenn gleich FCB-Chefcoach Niko Kovac lieber mit Hermann weiterarbeiten würde. „Peter ist ein toller Typ“, so Kovac, der Hermann bereits seinen Wunsch nach einem Verbleib mitgeteilt hat. Dem Bericht zufolge soll Hansi Flick als potenzieller Hermann-Nachfolger gehandelt werden. Der 54-Jährige hat Stallgeruch. Von 1985 bis 1990 war Flick als Spieler beim FCB aktiv. In dieser Zeit gewann er gleich viermal die Meisterschaft, holte dazu einmal den Pokal. Darüber hinaus war er bereits in leitenden Trainer-Funktionen tätig.

Von 2000 an, arbeitete er fünf Jahre lang als Chefcoach bei 1899 Hoffenheim. Anschließend ging er zum DFB. Hier war er von 2006 bis 2014 als Co-Trainer für Bundestrainer Joachim Löw aktiv. Darauf übernahm er bis 2017 das Amt des DFB-Sportdirektors. Ehe Flick in selber Funktion bis 2018 nach Hoffenheim zurückkehrte. Aktuell befindet sich Flick auf einer internationaler Fortbildung. Hierbei hospitierte er unter anderem bei Pep Guardiola in Manchester.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.