Allgemein

FC Bayern: Kommt Kruse als „Lewy“-Backup?

Am vergangenen Freitag machte es Max Kruse offiziell: Er verlässt zur kommenden Werder Bremen. Wohin es ihn künftig zieht, ist noch unklar. Neben einem englischen Topklub zeigt auch ein deutscher Spitzenverein am künftigen Ex-Bremer Interesse.

Bayern sucht „Lewy“-Backup

Drei Tage ist es nun her, dass Max Kruse seinen Abschied aus Bremen bekanntgegeben hat. Wie der TV-Sender „Sport1“ berichtet, soll es bereits Interessenten für den 31-Jährigen geben. Demnach sind der FC Liverpool und der FC Bayern an Kruse dran. Dabei soll der ehemalige Nationalspieler gerade bei den Münchenern „intern schon länger ein Thema sein“. Der deutsche Rekordmeister sucht nach einem Backup für Topstürmer Robert Lewandowski. Mit Youngster Jan-Fiete Arp wurde zwar bereits ein Stürmer verpflichtet. Allerdings ist noch völlig unklar, welche Rolle Arp im Team künftig einnehmen wird. Eine direkte Ausleihe ist möglich. Aber auch, dass er bei den Profis mittrainiert und sich über Einsätze in der Bayern-Reserve empfiehlt. Als erster Lewandowski-Backup ist dabei er nicht geplant. Deswegen sondieren die Bayern weiter den Markt und sind dabei auch auf Max Kruse aufmerksam geworden.

Kruse trumpfte bei Werder auf

Der Bremer Superstar trumpfte in der abgelaufenen Saison bei Werder groß auf. Als Führungsspieler ging er auf dem Platz voran. Zudem verstand er sich neben seiner Rolle als Mittelstürmer auch als Bremer Spielmacher. Ingesamt kam er in 32 Ligaspielen zum Einsatz. Hier erzielte er 11 Treffer, markierte zudem zehn Assists. Auch wenn konkrete Verhandlungen bisher ausblieben. Sollte sich Bayern für einen Kruse-Transfer entscheiden, dürfte gleichzeitig auch eine hohe Gage fällig werden. Denn Kruse kündigte bereits an nochmal einen großen Vertrag abschließen zu wollen. Im Klartext bedeutet dies eine Gehaltsvorstellung im höheren, einstelligen Millionenbereich. Für den FCB wäre dies durchaus bezahlbar. Nur stellt sich die Frage, ob der Rekordmeister dazu bereits ist, so tief für einen Ersatz-Mann in die Tasche zu greifen.

Bei mir gibt es Aktuelles aus der Bundesliga, Champions League, Europa League, WM/EM und DFB-Pokal. Dazu als Extra: Gelegentliche Vor-und Spielberichte zu ausgewählten Spielen.

0 Kommentare zu “FC Bayern: Kommt Kruse als „Lewy“-Backup?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LD Text Produktion

Individuelle Texte für jeden Anlass.

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: