Wagner wird wohl Stevens-Nachfolger beim S04

Drei Spiele muss Huub Stevens mit Schalke 04 noch hinter sich bringen. Dann ist seine Zeit als Interimscoach bei den Gelsenkirchenern vorbei. Ein Nachfolger steht wohl bereits in den Startlöchern. 

Einigung mit Wagner erzielt

Wie die „BILD“ vermeldet, wird David Wagner künftig das Amt des Cheftrainers übernehmen. Dem Bericht zufolge habe Schalke-Sportdirektor Jochen Schneider eine Einigung mit Wagner erzielt. Zugleich soll sich der Coach auch bei S04-Boss Clemens Tönnies bereits vorgestellt haben. Hierzu habe er Tönnies in dessen Wohnort Rheda-Wiedenbrück besucht, heißt es. Wagner arbeitete bis Januar diesen Jahres für den England-Klub Hudderfield Town. Mit den Engländern gelang ihm 2017 der Aufstieg in die Premier League. Damit kehrte der Klub nach über 45 Jahren Abstinenz wieder in die höchste englische Fußballliga zurück. Nach einer unbeschwerlichen Saison, ließ Huddersfield in der laufenden Spielzeit federn. In der Folge musste Wagner gehen. Sein Ex-Arbeitgeber steht mittlerweile bereits als Absteiger fest.

Erst am gestrigen Montag berichtete das Portal „Fussballtransfers“, dass entweder Wagner oder Hecking den künftigen Schalke-Trainer stellen würden. Nun deutet wohl alles auf den gebürtigen Frankfurter hin. Wagner galt bereits in der Vergangenheit als heißer Trainerkandidat. So wurde er kurz nach der Entlassung des Ex-Coaches Domenico Tedesco mit Schalke in Verbindung gebracht. In der Folge übernahm dann aber Huub Stevens beim S04.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.