Allgemein

Schalke gewinnt irres Revierderby gegen BVB

Der FC Schalke 04 hat einen wichtigen Prestige-Sieg über Borussia Dortmund gefeiert. Am Samstagnachmittag schlugen die Gelsenkirchener den Erzrivalen mit 4:2 (2:1).

Erst trifft Götze, Schalke darauf effektiv

Schalke verfolgte mit Spielbeginn an einen klaren Plan. Dem Gastgeber aus Dortmund wurde großzügig der Ball überlassen. Die Gelsenkirchener zogen sich tief zurück und attackierten erst in der eigenen Hälfte den BVB. Bei Ballgewinn wurde schnell nach vorne umgeschaltet. Dies zeigte Wirkung, zumal Schalke sich sehr konsequent in den Zweikämpfen zeigte. Darauf erlaubte sich die S04-Defensive dann aber einen Patzer. Prompt traf Götze nach Flanke von Sancho zur Dortmunder Führung- 1:0 (13.). Nur fünf Minuten später jubelte Königsblau selbst. Nach Absprache mit dem Video-Assistenten entschied Schiedsrichter auf Elfmeter. Caligiuri trat an und erzielte den 1:1-Ausgleich (18.). In der Folge zog sich Schalke weiterhin zurück. Es dauerte zehn Minuten, ehe sich die zweite Chance für den S04 ergab. Diese saß allerdings auch direkt. Nach einer Caligiuir-Ecke setzte sich Sane per Kopf gegen die Dortmunder Defensive durch – 1:2 (28.). Bis zur Pause verteidigte Schalke souverän den Vorsprung.

Doppelt-Rot kippt Spiel zu Schalker Gunsten

Im zweiten Durchgang agierte Schalke weiterhin sehr kompakt in seiner defensiven Grundordnung. Bis auf eine Guerreiro-Schuss sollte darauf erstmal nichts anbrennen (54.). Nach einer Stunde Spielzeit kippte die Partei komplett zu Schalker Gunsten. Denn nach einem heftigen Einsteigen gegen Serdar sah Dortmunds Reus die Rote Karte (60.). Dortmund darauf nur noch mit zehn Mann. Den fälligen Freistoß verwandelte Caligiuri direkt – 1:3 (62.). Nur drei Minuten später fand sich der S04 mit zwei Spielern mehr auf dem Platz. Mit Wolf sah ein weiterer BVB-Spieler nach einem Tritt gegen Serdar Rot (65.). Schalke dominierte darauf in Überzahl. Dennoch kam Dortmund in der Schlussphase kurzzeitig noch einmal ran. Witsel erzielte das 2:3 (85.), ehe Embolo im direkten Gegenzug auf 2:4 stellte (87.).

Bei mir gibt es Aktuelles aus der Bundesliga, Champions League, Europa League, WM/EM und DFB-Pokal. Dazu als Extra: Gelegentliche Vor-und Spielberichte zu ausgewählten Spielen.

0 Kommentare zu “Schalke gewinnt irres Revierderby gegen BVB

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

LD Text Produktion

Individuelle Texte für jeden Anlass.

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: