VfL Wolfsburg findet mit Glasner Labbadia-Nachfolger

Bruno Labbadia und der VfL Wolfsburg werden sich im Sommer trennen. Die Wolfsburger sind demnach gefordert einen Nachfolger zu finden. Laut einem aktuellen Medienbericht steht dieser nun fest.

Glasner galt lange als Außenseiter

Wie der „SPORTBUZZER“ vermeldet, ist der VfL Wolfsburg auf der Trainerposition fündig geworden. Demnach wird Oliver Glasner der neue Cheftrainer werden. Bereits am vergangenen Spieltag hat sich eine Entscheidung in der Trainerfrage angedeutet. Wölfe-Sportdirektor Jörg Schmadkte sagte damals: „Die Gespräche sind weitestgehend abgeschlossen.“ Dem Bericht zufolge gelang der Durchbruch in Sachen Trainer bereits am Anfang der Woche. Die Verpflichtung Glasners kommt durchaus überraschend. Denn der 44- Jährige galt lange als Außenseiter. Zwar wurde er bereits zum Jahreswechsel als Kandidat gehandelt. Doch in den letzten Wochen dominierten eher andere Namen. Allen voran Marco Rose der lange als Top-Kandidat galt. Am Ende entschied sich Rose aber für Gladbach. Dazu waren André Villas-Boas sowie Dieter Hecking ein heiße Kandidaten bei den Wölfen. Am Ende setzt sich nun Glasner durch.

Der „SPORTBUZZER“ bescheinigt Glasner einen „exzellenten Ruf als Spieler-Entwickler und Taktiker“. Der gebürtige Österreicher ist derzeit als Trainer beim Linzer ASK angestellt. Darüber hinaus hat er beim Österreich-Klub das Amt des Sportdirektors inne. Sein derzeitiger Vertrag ist noch bis 2022 gültig. In der Vergangenheit arbeitete Glasner bereits für die RB Salzburg, damals mit Ex-Leverkusen-Trainer Roger Schmidt zusammen. Dazu war er beim SV Ried tätig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.