Paukenschlag bei Fortuna Düsseldorf- Vorstandsboss Schäfer muss gehen

Fortuna Düsseldorf trennt sich zur kommenden Saison von Robert Schäfer. Der Vertrag mit dem Vorstandsboss wird aufgelöst. Die Fortuna zieht damit die Konsequenz aus dem mangelnden Vertrauensverhältnis.

Aufsichtsrat beschließt Trennung

Wie die „Rheinische Post“ vermeldet, wird sich Fortuna Düsseldorf nach der Saison von Vorstandsboss Robert Schäfer trennen. Dies habe das Blatt vom Aufsichtsrat der Bundesligisten erfahren. Demnach wurde Schäfer auch bereits die über die Trennung in Kenntnis gesetzt. In den nächsten Tagen soll der Beschluss öffentlich verkündet werden. Schäfer ist bei der Fortuna seit dem Frühjahr 2016 im Amt. Das Pikante: Erst im August der vergangen Jahres verlängerte er seinen Vertrag vorzeitig bis 2021.

Schäfer wurde in der Krise geholt

Die Fortuna holte Schäfer im März 2016 mitten in einer Krise. In Dresden war Schäfer zuvor als kaufmännischer Geschäftsführer aktiv gewesen. In Kombination mit dem damals neuen Trainer Friedhelm Funkel ging es darauf wieder bergauf. Zum einen gelang 2018 die Rückkehr in die Bundesliga. Auch konnte in der Folge die wirtschaftliche Lage bei den Rheinhessen deutlich verbessert werden. Ein inniges Vertrauensverhältnis wollte allerdings nicht erwachsen. Stattdessen sorgte Schäfer in seiner Funktion mehrfach für Irritationen. Und zwar auf allen Ebenen.

So arbeitete er seit seiner Amtsübernahme daran, den Vorstand strickt auf sich auszurichten. Zunächst verpasste er dem langjährigen Fortuna-Manager Paul Jäger einen Maulkorb. Darauf musste Marketing-Chef Carsten Francke gehen. Spätestens als dann der angesehene Finanzvorstand Jörg Eicker seinen Rückzug ankündigte, wurde an den Führungsqualitäten Schäfers immens gezweifelt. Nicht zuletzt war auch wegen seinem Verhältnis zu Coach Funkel. Das Tischtuch zwischen dem Fußballlehrer und Schäfer war spätestens in der Winterpause zerschnitten. Damals verkündete Schäfer im Trainingslager quasi im Alleingang das Aus Funkels zum Saisonende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.