Reuter spricht über Baum-Entlassung

Der FC Augsburg hat am Dienstnachmittag offiziell die Zusammenarbeit mit Trainer Manuel Baum verkündet. Am frühen Abend erklärte Stefan Reuter, wie es zur Entscheidung kam.

Reuter: „Haben alles probiert“

Auf einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz hat Stefan Reuter sich zur Trennung von Baum erklärt. „Wir haben in den letzten Wochen wirklich alles probiert, dass wir in der Konstellation mit Manuel Baum die Wende schaffen. Das ist uns leider nicht gelungen. Die klaren Niederlagen gegen Nürnberg und Hoffenheim haben uns bewogen, einen klaren Schnitt zu machen“, sagte der FCA-Geschäftsführer. Der Augsburg liegt aktuell auf Rang 15. Der Rückstand auf den Relegationsrang beträgt nur noch vier Punkte.

Zugleich bedankte sich Reuter bei Baum für deren Arbeit. Der Ex-Augsburg-Trainer habe große Arbeit geleistet. Baum hatte das Bundesliga-Team nach zwei Bundesliga-Spielen im Dezember 2016 übernommen. Zuvor hatte er den Nachwuchs im Verein trainiert. Eine erneute Zusammenarbeit ist für Reuter damit keineswegs ausgeschlossen. „Wir haben eine sehr hohe Meinung von Manuel Baum und – da spreche ich für den ganzen Verein – wir können uns sicher vorstellen, dass er irgendwann wieder für den FCA arbeitet. Aber dafür ist es jetzt nicht der richtige Zeitpunkt“, betonte Reuter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.