VfL Wolfsburg: Ablösesumme von Trainerkandidat Marco Rose bekannt

Vor zwei Wochen verkündete der VfL Wolfsburg, dass man sich nach der Saison von Chefcoach Bruno Labbadia trennen werde. Als Nachfolger wird seitdem intensiv Marco Rose gehandelt. Nun kommen neue Details zu gebürtigen Deutschen an Lichts.

Rose kostet eine Million Euro

Wie die „BILD“-Zeitung vermeldet, wird der VfL Wolfsburg für eine Rose-Verpflichtung einiges an Geld auf den Tisch legen müssen. Aktuell steht der 42-Jährige zwar noch bis 2024 bei Red Bull Salzburg unter Vertrag. Er besitzt allerdings eine Ausstiegsklausel über eine Million Euro in seinem Arbeitspapier. Diese ermöglicht es ihm bereits vorzeitig den Klub zu verlassen. Von der Klausel scheint Rose wohl auch Gebrauch machen zu wollen. So berichtete erst jüngst der „Kicker“, dass es Gespräche mit dem VfL Wolfsburg gegeben habe. Hierbei habe Rose einen sportlich und menschlich ausgezeichneten Eindruck hinterlassen.

Nach „BILD“-Informationen erwarten die Wolfsburg in den nächsten 14 Tagen eine endgültige Entscheidung. Demnach wird entweder Rose neuer Cheftrainer. Oder, wenn dies nicht der Fall sein sollte, werden die Wölfen auf andere potenzielle Kandidaten zurückgreifen.

Neben Wolfsburg wird Rose auch auf Schalke gehandelt. Die Königsblauen haben mit Domenico Tedesco vor knapp zwei Wochen ihren Cheftrainer entlassen. Aktuell werden die Schalker interimsweise von Huub Stevens trainiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.