Oliver Kahn wird Mitglied im Vorstand des FC Bayern

Oliver Kahn wird bereits seit längerem als neuer Vorstandsboss beim FC Bayern gehandelt. Nun soll der Deal perfekt sein.

Kahn wird 2020 Mitglied

Wie die „AZ“ berichtet, wird Oliver Kahn ab 2020 dem Vorstand des FC Bayern München als vollwertiges Mitglied angehören. Dem Bericht zufolge stimmte der Bayern-Vorstand einstimmig für die Verpflichtung der deutschen Torhüterlegende. Einzig einzelne Details bezüglich der Zusammenarbeit müssten noch geklärt werden. Im Vorstand soll für den sportlichen Bereich zuständig sein. Doch nicht nur Kahns sportliche Kompetenz möchten die Münchenern mit einbeziehen. Dank seiner unternehmerischen Erfahrung sei er bereits jetzt breit aufgestellt, heißt es aus dem Aufsichtsrat.

Kahn studierte an der Fernuniversität Hagen Wirtschaftswissenschaften. Darüber hinaus absolvierte er von 2009 bis 2011 ein Studium an der Privatuni Schloss Seeburg. Hier belegte er den Studiengang „General Management“ und als Nebenfach Sportmanagement. 2016 stieg Kahn dann in die Unternehmerwelt ein. So gründete er „Goalplay“ sein eigenes Unternehmen. Dessen Ziel ist es Torhüter online zu schulen.

Spätestens Ende 2021 beerbt Kahn dann Karl-Heinz Rummenigge als Vorstandsvorsitzenden.

Von Steffen Prößdorf, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=68813618

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.