Lehmann wird Co-Trainer beim FC Augsburg

Der Bundesligist FC Augsburg wird offenbar in Kürze prominente Unterstützung im Trainerteam bekommen. 

Lehmann erhält Vertrag bis 2020

Einem Bericht der „BILD“-Zeitung zufolge wird künftig Jens Lehmann dem Trainerteam in Augsburg angehören. Bei den Fuggerstädtern, so heißt es weiter, soll er als Co-Trainer neben Chef-Coach Manuel Baum agieren. Dem Vernehmen nach erhält Lehmann beim FCA einen Vertrag bis 2020 und soll dabei mit helfen den Abstiegskampf erfolgreich zu meistern. Aktuell stehen die Augsburger mit 15 Punkten auf dem 15. Tabellenplatz. Der Rückstand auf Relegationsrang beträgt gerade einmal einen Punkt. 

Lehmann war bereits Co-Trainer

In Sachen Trainerjob ist Lehmann kein gänzlich unbeschriebenes Blatt. Auch wenn der 49-Jährige seit seinem Karriereende vor allem im Fernsehen als Fußballexperte aktiv ist. So konnte Lehmann bereits ein wenig Erfahrung als Co-Trainer sammeln. In der Saison 2017/18 war er Jahr lang als Asisstenztrainer neben Arsene Wenger bei seinem Ex-Klub, dem FC Arsenal aktiv. Darüber hinaus bringt die Verpflichtung des ehemaligen DFB-Keepers für den FCA noch einen Vorteil mit sich. Lehmann kennt sich in der Bundesliga bestens aus. So spielte er hier für Borussia Dortmund, mit denen er 2002 die Deutsche Meisterschaft gewann. Dazu war er auch beim Revier-Rivalen Schalke 04 mehrere Jahre lang aktiv. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s