McKennie im Visier vom FC Liverpool

Drei Tage sind noch zu gehen. Dann startet der FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg in die Bundesliga-Rückrunde. Laut einem aktuellen Gerücht könnten die Knappen bis dahin noch einen ihrer Shoutingstars verlieren.

LFC bereits seit längerem an McKennie dran

Denn wie die britische Zeitung „The Sun“ berichtet, zeigt der FC Liverpool Interesse an Schalkes Weston Mc Kennie. Dem Zeitungsbericht zufolge soll der Wunsch der Verpflichtung bereits seit McKennies Debütsaison 2017/18 auf Schalke vorhanden sein. Nun will der Klub von Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp den Transfer endlich umsetzen. Wenn nicht schon nach dieser Transferperiode, dann soll spätestens im Sommer McKennie für die „Reds“ auflaufen. Um ihn von den Schalkern loszueisen, bietet Liverpool wohl angeblich bis zu 22 Millionen Euro an Ablöse.

Bei McKennie handelt es sich grundlegend um einen sehr flexiblen Spieler. Bevorzugt agiert er als Sechser im defensiven Mittelfeld. Zugleich kann er aber auch Abwehrspieler oder Stürmer auflaufen. In der laufenden Bundesliga-Saison kam McKennie bislang zu 19 Pflichtspiel-Einsätzen. Hierbei gelangen ihm 2 Tore sowie 2 Assists. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2022.

Von Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=71770846

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.