Allgemein

Borussia Dortmund holt Leonardo Balerdi

Borussia Dortmund hat den ersten Transfer des neuen Jahres getätigt. Fünf Tage vor dem Rückrunden-Auftakt in der Bundesliga sicherte sich der BVB die Dienste des U-20-Nationalspielers Leonardo Balerdi.

Balerdi unterschreibt „sehr langfristigen Vertrag“

Wie die Dortmunder auf ihrer Vereinsseite mitteilten, unterschrieb der 19-Jährige am heutigen Nachmittag einen „sehr einen langfristigen Vertrag.“ Argentinische Medien berichten konkret über eine Laufzeit des Arbeitspapiers bis 2023. Im Gegenzug dafür überweist der BVB rund 15 Millionen Euro an Balerdis Ex-Klub, die Boca Juniors.

BVB-Boss Michael Zorc zeigt sich über den Transfer begeistert.
„Bei der Verpflichtung von Leonardo Balerdi handelt es sich um einen perspektivischen Transfer, der ursprünglich erst für den kommenden Sommer geplant war und nun vorgezogen wird.“ In Balerdi sieht er einen intelligenten, zweikampf- und kopfballstarken Innenverteidiger. Zudem verfüge über ein gutes Aufbau- und Passspiel. „Wir sind sehr froh, dass er sich für uns entschieden hat und sind überzeugt, dass er uns mit seinem Talent in Zukunft weiterhelfen wird“, ist sich Zorc sicher.

Umgehend nach der Vertragsunterschrift lernte Balerdi bereits seine neuen Mannschaftskameraden und Trainer Lucien Favre kennen. Anschließend nahm er auch direkt am ersten Mannschaftstraining teil.

0 Kommentare zu “Borussia Dortmund holt Leonardo Balerdi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: