Ist Bosz der richtige Coach für Bayer 04?

Bayer Leverkusen hat die Zusammenarbeit mit Trainer Heiko Herrlich am Sonntagmorgen offiziell beendet. Ganz gleich, ob es zuletzt für Bayer 04 besser lief und auch das vor Wochen gesetzte Ultimatum von 9 Punkten von Boss Rudi Völler eingehalten wurden. Der Stachel über den bisherigen Saisonverlauf saß bei den Bayer-Verantwortlichen wohl einfach zu tief. Als Nachfolger wird nun Ex-BVB-Trainer Peter Bosz an der Seitenlinie stehen. Doch ist er eigentlich der richtige Trainer für Leverkusen?

Trübe Erinnerungen an Bosz in der Bundesliga

Ruft man sich den Namen Peter Bosz in Verbindung mit der Bundesliga ins Gedächtnis, dürften die letzten Erinnerungen sehr getrübt sein. Denn gebürtige Niederländer vollzog während seiner damaligen Amtszeit in Dortmund eine wahre Achterbahn der Gefühle. Am Anfang lief alles, ja wirklich alles wirklich wie am Schnürrchen. Das Bosz-Spielsystem klappte auf Anhieb und der BVB begeisterte mit seinem Offensivfußball. Doch so schnell der Effekt gekommen war, genauso schnell war er dann aber auch wieder verpufft.

Denn sicherlich prominentesten Beweis für den sportlichen Abstieg lieferte das Revierderby gegen Gegner Schalke. Aus einem komfortablen 4:0-Vorsprung, ging man damals nach Abpfiff noch mit einem 4:4 vom Feld. Einer der Hauptgründe, wieso Bosz letztlich der Erfolg abhanden kam, war das sture Festhalten am eigenen Spielsystem. Egal auf welchen Gegner man traf.

Bosz direkt abzustempeln, zu primitiv

Diesen Fall nun eins zu eins auf Leverkusen zur übertragen und damit ein weiteres Unheil herauf zu beschwören, wäre natürlich viel zu primitiv. Schließlich sind all jene Ereignisse vor über einem halben Jahr passiert. Die Exzentrik von Bosz könnte somit bereits nachgelassen haben. Eindeutig zu klären ist dies Stand jetzt aber nicht. Sicherheit dafür, dass die Werkself künftig wieder mit Konstanz spielt, sieht anders definitiv aus. Und gerade jene Konstanz gepaart mit Stabilität ist für Bayer in der aktuellen Phase von immenser Bedeutung. Damit hat folgende Frage durchaus ihre Berechtigung: Hätte ein anderer Coach nicht besser gepasst? Wie ein Coach, der völlig unbelastet auf die Defizite der Leverkusener eingeht. Mit dem Amtsantritt von Bosz wird man es nun sehen, ob er die richtige Wahl war.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s