UEFA führt „UEL 2“ ein

Neben der Europa League und Champions League wird mit es mit der „UEL 2“ künftig ein weiteres Europa-Turnier geben. Dies hat die UEFA am Sonntagabend bei einem Treffen in Dublin beschlossen. 

Mehr internationale Teams

Wie der Fußballverband auf seiner Homepage bekannt gab, soll mit dem dritten Europapokal-Wettbewerb die Anzahl der Teilnehmer-Klubs klar erhöht werden. Derzeit spielen in der Champions League und Europa League wettbewerbsübergreifend 80 Teams. Die Champions League besteht dabei aus 32 Teilnehmern. Die Europa League besteht hingegen aus 48 Mannschaften.

Ab der Saison 2021/2022 wird sich diese Konstellation ändern. Denn ab dann wird das Teilnehmerfeld auf 96 Mannschaften aufgestockt werden. Zugleich wird ab diesem Zeitpunkt jeder  Wettbewerb aus exakt 32 Teilnehmer bestehen. Das bisherige Teilnehmerfeld in der Europa League wird dementsprechend um 16 Teams reduziert werden.  Neben den frei gewordenen Plätzen aus der Europa League wird die „UEL 2“ noch 16 weitere Startplätze erhalten. 

Leichte Unterschied im Modus 

Der Ablauf des Turniers orientiert sich an dem seiner europäischen Vorgänger. So wird in der Gruppenphase zunächst die Qualifikation für die Endrunde ausgespielt. Dies geschieht in jeweils acht Gruppen mit je vier Mannschaften. Alle Gruppensieger haben sich dabei direkt für die K.o.-Runde qualifiziert. Die Zweitplatzierten müssen dagegen für die Quali nochmal in einer Extra-Runde ran. Die Gegner stellen hierbei jeweils die Europa League-Teams, welche in ihrer Gruppe nur Dritter geworden sind. Darauf läuft das Turnier nach dem üblichen K.o.-Modus ab. Beginnend vom Achtelfinale geht es bis zum Finalspiel. Der Sieger des Turniers qualifiziert sich durch seinen Triumph automatisch für die kommende Europa League-Saison. 

Stattfinden werden die Spiele jeweils donnerstags. Um überschneidende Anstoßzeiten mit der Europa League möglichst zu vermeiden, wird es ein künftiges Kick-Off-Fenster geben. So wird eine begrenzte Anzahl von Spielen bereits um 16:30 (MEZ) angepfiffen werden. 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s