Paco Alcacer kann sich langfristigen Verbleib beim BVB vorstellen

Borussia Dortmund hat sich im Sommer diesen Jahres lange schwer getan, einen Ersatz im Sturm für den nach abgelaufener Leihe wieder zurück zum FC Chelsea abgewanderten Michy Batshuayi zu finden. Letztlich wurde man dann aber doch fündig, indem man vom spanischen Spitzenklub FC Barcelona Paco Alcacer verpflichtete. Nach nun ingesamt 10 Saison-Pflichtspielen kann man eindeutig festhalten: Bislang hat sich der Transfer in jedem Fall gelohnt.

Alcacer traf bereits siebenmal

Die Aufgabe eines jeden Stürmers besteht darin, möglichst viele Tore für sein Team zu erzielen. Diesem Auftrag kommt Alcacer bisher sehr gut nach. So schnürte er alleine an diesem Wochenende gegen Augsburg gleichmal als Joker einen Dreierpack. Insgesamt kommt der Barca-Spieler in vier Pflichtspielen bereits auf sieben Treffer und hat damit einen erheblichen Anteil am Aufschwung der Dortmunder Defensive. Mit ingesamt 23 Treffern stellt der BVB aktuell das treffsicherste Team der Bundesliga.

Die Tatsache, dass es bei der Dortmunder Borussia und ihm selbst gut läuft, ist für Alcacer so ein purer Grund zur Freude, dass es sich sogar ein längerfristiges Engagement in Dortmund vorstellen kann. „Ich fühle mich sehr wohl in Dortmund. Ich kann mir auch vorstellen, über das Jahr hinaus bei Borussia Dortmund zu bleiben“, berichtete er im Anschluss des Augsburg-Spiel am Samstagnachmittag gegenüber „Sky„.

Alacers aktueller Leih-Kontrakt läuft noch bis zum Saisonende der laufenden Saison. Stand jetzt würde er daraufhin zurück nach Barcelona gehen, wo er noch ein gültiges Arbeitspapier bis Sommer 2019 besitzt.

Von Football.ua, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=44222700

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s