Tayfun Korkut zu den Neuzugängen: „Es fehlt noch einiges“

Der VfB Stuttgart ist im Sommer auf große Shoppingtour gegangen. So wurden über 40 Millionen Euro für ein neues Spieler-Trio ausgegeben. Im Interview mit der „BILD“ hat sich VfB-Trainer Korkut nun zum bisherigen Auftritt seiner Neugänge geäußert.

Korkut: „Neuzugänge brauchen noch Zeit“

Nach nun bislang sieben Ligaspielen und einer Ausbeute von fünf Punkten fällt das Zwischenfazit des 44-Jährigen zunächst einmal sehr nüchtern aus. „Man hat jetzt alle Spieler gesehen. Auch die jungen. Es ist viel Geld ausgegeben worden“, resumiert der Coach. „Man hat gesehen, dass sie ihre Zeit brauchen. Es ist nicht so, dass sie reinkommen und auf einmal alles reißen.“ Diese hohe Erwartungshaltung, dass die Spieler von Beginn an voll einschlagen, hat beim VfB allerdings auch von vornherein nicht bestanden. Auch wenn, man gerade für Pablo Maffeo (21,9 Mio. von Manchester City) und Nicolas Gonzales (20,8 Mio von Argentinos) gleich zweimal eine für die eigenen Verhältnisse große zweistellige Summe investierte.

Dementsprechend stellt Korkut auch klar. „Man muss das realistisch einschätzen. Alle drei haben etwas Besonderes. Aber es fehlt noch einiges, um richtig in der Bundesliga anzukommen.“ Das Potenzial für die Entwicklung zu einem guten Bundesligaspieler sei. „Die Betonung liegt auf: entwickeln. Das soll man nicht vergessen, bei allen Summen die immer genannt werden“, so Korkut.

Die Bilanz der Neuzugänge:

Im Schnitt kam ein jeder der Neuzugänge bisher über 180 Minuten lang zum Einsatz. Am wenigsten bisher ran durfte Sosa (186 Minuten), der sich neben einem bestehenden Geschwindigkeits-Problem bislang auch noch nicht entscheidend ins Stuttgarter Offensivspiel einfügen konnte. Die meisten Einsätze auf dem Konto hat hingegen Gonzales (362 Minuten), welcher nach einer überzeugenden Vorbereitung aber noch immer auf sein erstes Tor und seinen ersten Assist wartet. Dazu kommt noch Maffeo (324 Minuten), der mit den fußballerischen Grundtugenden Einsatz und Zweikampfstärke durchaus zu überzeugen weiß.

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s