FC Burnley ist an Filip Kostic vom Hamburger SV interessiert

In der Folge des erstmaligen Abstieg aus der Bundesliga in die 2. Liga in der vergangenen Saison ist die Chance gestiegen, dass noch einige Spieler den Hamburger SV verlassen könnten. Zwar sind bis jetzt noch viele Spieler geblieben. Für einen Spieler könnte sich dies nun aber schlagartig ändern. Denn laut einem aktuellen Gerücht zeigt ein englischer Klub Interesse.

Kostic will HSV verlassen

Wie die Zeitung “Lancashire Telegraph” vermeldet, ist der FC Burnley an Filip Kostic interessiert. Der Grund hierfür ist, dass Burnley-Trainer Sean Dyche plant, noch einen weiteren Außenspieler mit in seinen Kader aufzunehmen. Aktuell besitzt Kostic zwar noch einen bis 2021 datierten Vertrag in Hamburg. Doch der geborene Serbe machte in dieser Transferperiode bereits deutlich, dass er sich keineswegs abgeneigt zeigt, die Hamburger noch zu verlassen. So boykottierte er nämlich am Sonntag das Auswärtsspiel in Sandhausen und unterstrich damit seinen Wunsch nach einem Wechsel.

Dem Zeitungsbericht zufolge hatte Burnley in der vergangenen Woche bereits einen Termin mit dem Offensivspieler. Doch leider verpassten die “Clarets” den Termin. Nun strebt man offenbar an, einen weiteren Versuch für eine Verpflichtung zu unternehmen. Demnach lautet der Plan im Wintertransferfenster einen weiteren Anlauf starten, um Kostic zu sich zu holen. Die Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass dieser weiter dem HSV erhalten bleibt.

Wolfsburg, Valencia und Florenz zeigten auch Interesse

Neben den Engländer zeigten bisher der VfL Wolfsburg , der FC Valencia und der AC Florenz an einem Transfer Interesse. Grundlegend ist eine Verpflichtung von Kostic durchaus reizvoll. Denn schließlich ist dieser in der Offensive flexibel einsetzbar. So kann er nämlich neben der Position der Linksaußen auch als Rechtaußen sowie als Mittelstürmer agieren. Darüber hinaus dürfte er durch den Absturz der Norddeutschen in die Zweitklassigkeit auch für eine niedrigere Ablöse zu haben sein.

Der Hamburger SV kaufte ihn 2016 für 14 Millionen Euro vom VfB Stuttgart. In der letzten Saison bestritt er 30 Ligaeinsätze, gab einen Assist und erzielte 5 Tore.

Von jeollo von http://www.vfb-exklusiv.de – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34961921

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s