SC Freiburg: Caglar Söyüncü vor Wechsel zu Leicester City

Die bisherige Rekordablöse des Bundesligisten SC Freiburg liegt bei 20 Millionen Euro. Damals wechselte Eigengewächs Maximilian Phillipp zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund. Nun wird die Ablöse wohl übertroffen, denn ein englischer Klub zeigt Interesse an einem SC-Spieler.

Leicester City und SC Freiburg über Söyüncü-Wechsel einig

Wie “Sky Sports UK” vermeldet, ist Leicester City an einer Verpflichtung von Caglar Söyüncü interessiert. Der Türke besitzt derzeit zwar noch einen bis 2021 datierten Vertrag in Freiburg. Allerdings soll die weitere sportliche Zukunft in Deutschland erst einmal passé sein. Denn dem Bericht zufolge haben sich die Freiburger bereits mit dem Premier League-Klub über einen Wechsel geeinigt haben. Demnach erhält der “Sportclub” 21 Millionen Euro und lässt dafür Söyüncü auf die Insel wechseln.

Söyüncü 2017 noch “unverkäuflich”

Der inzwischen 23-Jährige kam im Sommer 2016 für rund 2,7 Millionen Euro vom türkischen Zweitligisten Altnordu nach Freiburg. Richtig sportlich durchsetzen konnte sich der Türke im Breisgau darauf allerdings nicht. So bestritt er zwar in seiner Premieren-Saison ingesamt 24 Ligaeinsätzen und gab hierbei eine Torvorlage. Gleichzeitig offenbarte der Innenverteidiger jedoch auch eine hohe Anfälligkeit im Defensivspiel. In der vergangenen Bundesliga-Saison startete er einen erneuten Versuch. Doch die damit verbundene Hoffnung, dass sich alles zum Besseren wenden würde, erfüllte sich nicht. Denn die häufigen Fehler in der Defensive setzten sich weiter fort.

Die Verantwortlichen des SC Freiburg, allen voran Sportvorstand Jochen Saier, die Söyüncü im Sommer 2017 noch für unverkäuflich erklärt hatten, änderten hierauf ihre Haltung. So gab man bekannt, dass man im Falle eines lukrativen Angebots zu einem Transfer bereit sei. Daraufhin schlug nun Leicester City erfolgreich zu.

Von Steindy (Diskussion) 10:21, 11 April 2016 (UTC) – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=48124788

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s