Dortmund: Marco Reus wird neuer Kapitän bei der Borussia

Borussia Dortmund absolvierte am gestrigen Freitag ein Testspiel gegen den französischen  In diesem Rahmen präsentierte BVB-Trainer Lucien Favre auch den neuen Spielführer der Dortmunder Borussia.

Favre: Kapitän? „Reus die logische Wahl“

Wie Marco Reus nach Informationen der „Westdeutschen Zeitung“ im Anschluss an den Test (1:1) bestätigte, wird er künftig den BVB mit der Binde am Arm auf das Feld führen. „Das ist eine Ehre und macht mich natürlich stolz, sowohl die Mannschaft als auch den Klub zu vertreten. Das ist eine spannende Aufgabe“, so Reus. Für Coach Lucien Favre war diese Entscheidung unterdessen nur folgerichtig: „Er ist ein Vorbild, er hat viel Erfahrung und ist lange im Verein. Er ist die logische Wahl.“

Grundlegend kommt die Entscheidung Favres alles andere als überraschend. Schließlich arbeitete der Fußballlehrer bereits beim Ligarivalen Borussia Mönchengladbach mit Dortmunds Nummer 11 zusammen.

Reus damit Nachfolger von Schmelzer

Mit der Übernahme des Kapitänsamtes wird Reus nun der Nachfolger von Marcel Schmelzer. Dieser legte vor über zwei Monaten das Kapitänsamt nachdem Testspiel gegen den Los Angeles FC nieder. Damals begründete er seine Entscheidung mit folgenden Worte „Das waren zwei anstrengende und intensive Jahre, die sehr kräftezehrend waren. Ferner stellte Schmelzer klar: “ Es ist meine Entscheidung. Ich glaube, dass es so das Beste ist.“

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s