DFB-Team WM und EM

Deutschland verliert verdient WM-Auftakt

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat einen erfolgreichen WM-Auftakt verpasst. Über die gesamten 90 Minuten gelang es der Löw nur selten wirklich zwingende Chancen zu kreieren, worauf gegen ein bissiges Mexiko letztlich verdient eine 0:1-Pleite stand.

Löw musste kurzfristig umdisponieren. Für den verhinderten Jonas Hector rückte Plattenhardt in die Startelf. Dazu begann wie vorab angekündigt Draxler von Beginn an.

Deutschland: Offensivschwach, Defensivschwach

Das Spiel begann mit dem Anpfiff gleich mit sehr hoher Intensität. Demzufolge kam Deutschland auch gleich zu Möglichkeiten. Neben eignen Chancen durch Werner (3.), Hummels (7.) und Kimmich (15.) ließ die deutsche Elf darauf aber auch selbst Chancen zu. So kam Mexiko, dass sehr bissig agierte, durch Lozano (2./9.) und Herrera (11.) jeweils zu guten Abschlüssen.

In der 35. Minute sollte sich dann jedoch eine der Nachlässigkeiten in der deutschen Defensive folgenschwer rächen. Nach Vorlage von Mexikos Chicharito ließ Lozano DFB-Nationalspieler Mesut Özil stehen und markierte den gegnerischen Führungstreffer- 0:1. Das DFB-Team, dass in der Offensive ingesamt sehr behäbig agierte, hätte hierauf fast die direkte Antwort gegeben. Doch ein Kroos-Freistoß landete nur an der Latte (39.). Zeitgleich konnte sich das Team von Jogi Löw allerdings auch glücklich schätzen, dass der mexikanische Gegner seine Konterchancen nicht zwingend ausspielte.

Bessere Spielanlage, aber auch Glück

Im zweiten Durchgang setzte sich die deutsche Ideenlosigkeit in der Offensive weiter fort. Gleichzeitig offenbarte man sich weiter sehr anfällig in der Defensive. Alleine dem ungenauen Abspiele von Chicharito war es zu verdanken, dass Vela eine gute Torchancen verwehrt blieb (57.). Nach über einer Stunde und der Einwechslung von Marco Reus meldete sich dann auch endlich mal wieder die deutsche Offensive. Gute Chancen durch Kimmich (65.), Draxler (71.) und Reus (72.) waren die Folge. In der Schlussphase gab Deutschland nochmal alles und hatte weiter Chancen zum Ausgleich. Auf der Gegenseite hatte man jedoch auch Glück, dass Mexiko trotz guter Kontermöglichkeiten selbst die Vorentscheidung verpasste.

Autor: Leo Delitsch

Fußball. Ohne diesen Sport geht bei mir nichts. Darum berichte ich in diesem Blog über den Sport des runden Leders. Bei mir gibt es Aktuelles aus der Bundesliga, Champions League, Europa League, WM/EM und des DFB-Pokals. Dazu als Extra: Vorberichte und Spielberichte zu den Spielen des FC Schalke 04.

2 Kommentare zu “Deutschland verliert verdient WM-Auftakt

  1. Ich hoffe, dass Löw gegen Schweden Reus von Beginn an bringt

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: