Barca will DFB-Star Ilkay Gündoğan

Bedingt durch ein Foto mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan stand Ilkay Gündoğan  in den letzen Wochen sehr präsent in den Schlagzeilen. Nun besteht das Gerücht. dass der deutsche WM-Teilnehmer zu einem spanischen Top-Klub wechseln könnte.

Gündoğan soll Iniesta ersetzen

Wie die „Bild„-Zeitung erfahren haben will, ist der FC Barcelona an einer Verpflichtung von Illkay Gündoğan interessiert. Der 27-Jährige spielt derzeit beim amtierenden englischen Meister Manchester City. Sein aktueller Vertrag ist hier noch bis 2020 datiert. In Barcelona soll der gebürtige Gelsenkirchener künftig die Rolle von Ex-Barca-Star Andres Iniesta übernehmen. Der Spanier hat Barca nach 22 Jahren Vereinstreue verlassen und sich dem japanischen Klub Vissel Kobe angeschlossen.

Gündoğan: Stand bereits 2016 vor Wechsel nach Barcelona

Von seinen Veranlagungen als flexibler Ballverteiler im Mittelfeld her passt Gündoğan perfekt ins spanische Anforderungsprofil. Genau aus diesem Grund hatten die Katalanen auch bereits 2016 ihr Glück bezüglich einer Verpflichtung versucht. Damals spielte der deutsche Nationalspieler noch für den Bundesligisten Borussia Dortmund. Wie Gündoğan im Interview mit der „Bild“ verrät, stand der Wechsel nach Spanien sogar kurz vor dem Abschluss. „Ich stand sehr kurz davor, bei Barcelona zu unterschreiben“. Doch letztlich sollte es nicht dazu kommen. Denn ManCity um Trainer Pep Guardiola ging dazwischen und verpflichtete den damaligen Dortmunder für 27 Millionen Euro.

Nun startet Barca also einen erneuten Anlauf, um Gündogan zu sich zu lotsen. Der Kontakt zum Spieler und dessen Berater soll schon aufgenommen worden sein.

Autor: Leo Delitsch

 

Von Granada – Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69669219

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s