Zwayer nach Pokalfinale FC Bayern- Eintracht: „Stehe zu meiner Entscheidung“

Viele, die es mit dem FC Bayern hielten, konnten es nicht fassen, was Schiedsrichter Felix Zwayer am Samstagabend im DFB-Pokalfinale zwischen den Bayern und Eintracht Frankfurt (1:3) entschied. Nun hat sich Zwayer erstmals zu seiner Entscheidung geäußert.


Ecke statt Elfmeter

Es war die dritte Minute der Nachspielzeit. Die Frankfurter Eintracht führte mit 2:1 gegen den Münchener Rekordmeister, der auf den Ausgleich drängt. Da traf Frankfurts Jerome Boateng im eigenen Strafraum FCB-Spieler Javi Martinez, der zu Boden ging. Ein klarer Elfmeter, denn die Münchener Profis selbstverständlich auch forderten. Doch der 37-Jährige Zwayer entschied sich zunächst einmal das ganze Geschehen per Video-Schiri nochmal Revue passieren zu lassen. Nach ausführlichem Studium zeigte er dann überraschend aber nicht auf den Elfmeterpunkt. Stattdessen gab es Ecke für die Bayern.

„Treffer und Wirkung haben nicht zusammengepasst“

Im „Kicker“-Interview erklärte Zwayer, was ihn zu diesem Entschluss bewog: „Eckstoß war meine ursprüngliche Entscheidung, obwohl ich gesehen habe, dass Martinez zu Fall gekommen war. Mir war allerdings nicht klar, warum, der Ablauf des Zweikampfes sah merkwürdig aus. Daher habe ich den Video-Assistenten Bastian Dankert konsultiert. Der sagte mir nach Ansicht der Bilder, es liege ein Kontakt vor, ich solle mir die Bilder aber bitte nochmal selbst anschauen.“ Zu der Entscheidung auf Eckstoß sei er gekommen, da zwischen Boateng und Martinez kein intensiver Kontakt vorgelegen habe. Schließlich habe „Martinez den getroffenen Fuß noch ohne Bewegungsänderung und stabil auf dem Boden aufgesetzt, bevor sein anderes Bein abhebt, nach vorne fliegt und er hinfällt.“ „Treffer und Wirkung haben für mich nicht zusammengepasst. Auf den Bildern habe ich keinen Kontakt gesehen, der mich überzeugt hat, meine ursprüngliche Wahrnehmung und Entscheidung zu ändern. Auch mit dem Abstand von zwei Tagen stehe ich zu dieser Entscheidung“, verteidigt Zwayer seine Entscheidung weiter.


Autor: Leo Delitsch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.