1.FC Köln Bundesliga Hamburger SV

STEIGT WER DIESEN SPIELTAG AB?

Die Luft im Abstiegskampf wird immer dünner. Nur noch vier Spiele sind absolvieren, um den Klassenerhalt perfekt zu machen. Allen voran stehen der Tabellen-18. Köln und der 17. Hamburg beide könnten an diesem Spieltag bereits absteigen. Eine kurze Einschätzung, ob es am Wochenende schon eine bzw. gleich zwei Entscheidungen gibt.


HSV:

Beim HSV ist man es durch die letzten Jahre gewohnt, dass der Klassenerhalt erst ziemlich spät perfekt gemacht wird. Dieses Jahr ist wieder so. Gegen den SC Freiburg, einen direkten Konkurrenten gegen den Abstieg denke ich, wird aber noch nicht- wenn er denn eintritt- der Abstieg in die zweite Liga erfolgen. Denn wer die Hamburger im letzten Spiel gegen den Zweiten Schalke 04 beobachtet hat, der konnte ganz klar sehen: Die Mannschaft besitzt den unbedingten Willen den Klassenerhalt noch zu packen. Dafür ist man bereit sich auf dem Platz zu zerreißen . Von den Hamburgern erwarte ich an diesem Spieltag ein ähnliches Engagement. Es wird damit wieder um jeden Ball gekämpft werden. Gegen den SC Freiburg sage ich wird man infolgedessen mindestens ein Remis sich erspielen. Einen Sieg würde ich aber auch nicht ausschließen- eine Niederlage hingegen schon.

FAZIT:

Der HSV behält sich alle Chancen im Abstiegskampf!

KÖLN:

Lange hat man sich gewehrt und auch die Hoffnung gehabt es zu schaffen. Als Schlüsselereignis sei hierbei der zwischenzeitliche Sprung von Platz 18 auf Platz 17 zu nennen.

An diesem Wochenende wird es mit den Hoffnungen auf den Klassenerhalt aber zu sein- und wenn man auch mal ganz ehrlich ist, dann geht angesichts des Saisonverlaufs klar in Ordnung. Schließlich stand man fast durchweg am Tabellenende. Dass es das an diesem Wochenende sein wird, denke ich ist auch den FC-Verantwortlichen bewusst. Es geht schließlich gegen keinen geringeren als Schalke 04. S04 wurde zwar am letzten Wochenende von Hamburg geschlagen, aber zu denken, dass dies auch dem FC gelingt und damit der vorzeitige Abstieg verhindert wird, ist einfach nur utopisch. So haben es die Kölner in jüngsten Vergangenheit nicht mal geschafft den Konkurrenten aus Mainz zu besiegen. Wie soll man es das gegen Schalke packen? Außerdem zeigt die Verpflichtung von Trainer Markus Anfang (derzeit noch Trainer bei Holstein Kiel) man ist dabei einen Neuanfang zu starten. Einen Neuanfang, der wieder einmal in der zweiten Liga beginnt, da bin ich mir sicher.

FAZIT:

Der FC steigt ab!


Autor: Leo Delitsch

0 Kommentare zu “STEIGT WER DIESEN SPIELTAG AB?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: