Für Sammer geht’s zurück zum BVB!

Nach einer kleinen Odyssee kehrt Matthias Sammer wieder zum BVB zurück. Wie die Funke-Mediengruppe berichtet, wird Sammer künftig externer Berater bei der Dortmunder Borussia.


Erfolgreich: BVB und Sammer

14 Jahre ist es bereits her, dass Sammer letztmals in Dortmunder Diensten stand. Nach seiner erfolgreichen Spielerkarriere, in der er 1995 und 1996 „Deutscher Meister“ wurde und zudem als BVB-Trainer 2002 die Meisterschaft holte, zog es den gebürtigen Dresdener damals zum Rekordmeister Bayern München. Hier setzte er seine erfolgreiche Arbeit, die mit dem Gewinn des Triples 2013 gekrönt werden sollte,  im Bayern-Vorstand fort. Seit dieser Saison ist Sammer als Experte beim TV-Sender Eurosport aktiv.

„Höhere BVB-Affinität als wir glauben“

Als nächster Job winkt nun eine externe Beraterrolle beim BVB. „Wir benötigen einen wie Matthias Sammer, seine Analyse-Fähigkeit, seine Leidenschaft, seine Identifikation, seinen klaren Blick von außen“, stellt Watzke im Interview mit der Funke Mediengruppe klar.  Genau aus diesem Grund gab der BVB-Geschäftsführer an, habe man sich bereits „seit geraumer Zeit“ um den 50-Jährigen, dessen Rolle man bei den Münchenern ein Stück weit unterschätzt habe, bemüht. „Ich habe von mehreren Spielern gehört, welche Bedeutung Matthias (Sammer) für das Mannschaftsgefüge hatte.“

Nach Sammers Job beim FC Bayern habe man sich dann „sukzessive angenähert.“ Hierbei sei klar geworden: „Matthias Sammer hat eine viel höhere BVB-Affinität habe, als viele glauben.“ Vom „neuen Berater“ erwartet man sich nun „frischen Wind und hohe Kompetenz“. Dazu „eine unbequeme, aber von Vertrauen geprägt Diskussionskultur.“


 

Autor: Leo Delitsch

 

Quellen:

-waz.de

-Von Foto: Harald Bischoff /, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=27213151

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s