Allgemein

Kommentar: Ist Bayern die richtige Entscheidung für Goretzka?

Er ist nicht erst seit kurzem, sondern schon seit längerem auf dem Radar des FC Bayern: S04- Superstar Leon Goretzka. Nach dem Hin und Her der letzen Wochen scheint sich der Wechsel des Schalkers nun wohl mehr und mehr zu finalisieren, denn der deutsche Rekordmeister in Person von Sportdirektor Salihamidzic hat nun endgültig Interesse an dem 22-jährigen bekundet. Bayern-Coach Jupp Heyncekes gab gestern folgendes zu Protokoll: Er sei davon überzeugt, dass der junge Leon Goretzka die richtige Entscheidung treffen werde. Doch was ist eigentlich die richtige Entscheidung für derzeitigen Schalker? Ist es wirklich der FC Bayern?


FC Bayern: Ein ambitionierter Neuanfang für Goretzka

Eines dürfte mit einem Wechsel Goretzkas zu den Münchenern definitiv klar sein, den gleichen Status wie bei S04, wo Goretzka zu einer der wichtigen Stütze der Mannschaft auf und auch neben dem Platz gereift ist, diesen wird er in München wohl nicht gleichwertig ausleben können. Grund hierfür sind die zahlreichen Stars, welche bei den Bayern sich schon einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Teams erarbeitet haben- Goretzka muss sich dies als Neuling erst noch erarbeiten. An den Etablierten wird folglich vorerst kein Vorbeikommen sein und demzufolge wird Goretzka auch mit deutlich weniger Einsatzzeiten leben müssen, als noch derzeit beim FC Schalke- statt der Startelf wird somit erstmal die Einsatzbank winken. Soweit die Nachteile bei einem Wechsel an die Säbener Straße.

Chance auf eine bessere Entwicklung und Titel als bei S04

Neben all dem Negativen bringt der Wechsel gleichzeitig, aber auch einiges Positives an sich mit.

So bieten sich etwa durch die Top-Bedingungen beim FCB, einem der führenden Vereine Europas, beste Chancen für den Schalker, sich fußballerisch nochmals weiter zu entwickeln. Einer der zentralen Faktoren hierfür ist der Konkurrenzkampf, der im Gegensatz zu S04 deutlich höher ist Goretzka damit nochmal zu mehr in punkto eigener Leistung fordern wird, um sich Hoffnungen auf Spieleinsätze zu machen.

Zudem besteht die Möglichkeit nun auch endlich mal was für die eigene Galerie zu tun- aktuell ist der Vitrine vom gebürtigen Bochum noch komplett leer. Mit den Bayern könnte sich dies ändern, nicht nur national mit Pokal und Meisterschaft, sondern auch international mit der Champions League- schließlich sind die Bayern ein wahrer Dauerabonnent in diesen Wettbewerb und kommen in der Regel  immer sehr weit- eine Tatsache, die der FC Schalke 04 nicht bieten kann. Als bestes Beispiel dient hierfür die vergangene Saison, in der man es nicht schaffte sich fürs internationale Geschäft zu qualifizieren.

Fazit:

Man kann somit festhalten, will Goretzka eine Herausforderung, dann hat er mit den Bayern definitiv eine gefunden. Schließlich muss der Schalker sich alles, was er sich bei Schalke 04 erarbeitet hat, nun nochmal auf einem höheren Level erarbeiten- dies allerdings auch zunächst mit Konsequenzen, wie geringeren Einsatzchancen. Dafür winken allerdings auch Titel. Bei Schalke könnte er hingegen seine Rolle als eine der Galionsfiguren im Team weiter ausleben und damit dabei weiter mithelfen, Schalke als Team weiter aufzubauen!


Autor: Leo Delitsch

Fußball. Ohne diesen Sport geht bei mir nichts. Darum berichte ich in diesem Blog über den Sport des runden Leders. Bei mir gibt es Aktuelles aus der Bundesliga, Champions League, Europa League, WM/EM und des DFB-Pokals. Dazu als Extra: Vorberichte und Spielberichte zu den Spielen des FC Schalke 04.

0 Kommentare zu “Kommentar: Ist Bayern die richtige Entscheidung für Goretzka?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: