Die Enttäuschungen der Hinrunde!//Hinrunden-Fazit

Die Hinrunde in der Bundesliga ist rum. Im ersten Teil unseres Hinrunden-Fazits haben wir mit den bisherigen Überraschungsteams beschäftigt. Doch neben Überraschungen gibt es auch, na klar: Enttäuschungen. Im nun zweiten Teil unseres Hinrunden-Fazits widmen wir uns diesen, indem wir die Teams, die bislang enttäuschten, vorstellen:


VFL WOLFSBURG:

Hoch betagt, dass ist er: der Kader des VfL Wolfsburg. Folglich gehen damit auch nicht zu kleine Ansprüche mit einher. Um Europa möchte man mitspielen, der Abstiegskampf ist unterdessen genau die Art von Vorstellung, die man sich nicht wünscht. In dieser Saison wie auch der letzen hat dieses allerdings wieder bittere Realität. Im letzten Tabellendrittel ist man gefangen, an die internationalen Plätze kommen- hieran ist erstmal nicht zu denken. Stattdessen geht es nur darum, auch in der nächsten Saison in der Bundesliga zu spielen. Vor der Saison hatte man sich aus Wolfsburger Sicht, dass natürlich ganz anders vorgestellt…

 

HERTHA BSC:

In der letzen Saison lief es perfekt für die Hauptstädter. Nach einer starken Hin- sowie einer guten Rückrunde qualifiziert man sich als Fünfter mit der UEFA Europa League, für einen europäischen Wettbewerb. In der aktuell laufenden Spielzeit wusste man an die zuvor gezeigte Leistung nicht ganz anzuknüpfen. So ist man mit 24 Punkten als Zehnter nicht mal Mitglied der vorderen Tabellenhälfte. Großartig schlimm ist das nicht, denn den Abstiegskampf braucht man dadurch nicht zu fürchten. Dennoch ein, zwei Plätzchen weiter vorne hätten es dann wohl doch noch sein dürfen Gerade deshalb, weil mit beispielsweise Frankfurt oder Augsburg ein bzw. zwei Überraschungsteams auf diesen Rängen gastieren.


 

Autor: Leo Delitsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s