Stöger-Aus kommt nicht überraschend!- Kommentar

Es ist nun wirklich keine Überraschung, dass der 1. FC Köln den Vertrag von Trainer Peter Stöger endgültig beendet hat. Schließlich überwogen bereits vor Wochen die negativen Aspekte klar die positiven Argumente der Arbeit unter Stöger. Gerade einmal zwei Punkte aus 13 Spielen, seit diesem Wochenende kann man auch sagen: 3 Punkte nach 14 Spielen, dass ist eine klar unterirdische Bilanz. Wäre der FC infolgedessen schon früher zu dem Entschluss gekommen, sich vom langjährigen österreichischen Coach zu trennen- es wäre mehr als verständlich gewesen. Warum es vorher noch nicht so soweit war, dass kann zweifelsohne nur an den Verdiensten, welche Stöger den Kölner einbrachte, gelegen haben. Selbst nach den Abstiegen blieb Stöger den Domstädtern treu und etablierte nach dem letzten Aufstieg den Kölner FC letztendlich komplett in der Bundesliga. Ihren Höhepunkt erreichte das Schaffen in der letzten Saison, in welcher sich der FC das erste Mal seit einer Ewigkeit wieder einmal für den Europapokal qualifizierte. Nun steht das jähe Ende und die Kölner Verantwortlichen müssen sich nicht nur für einen langfristigen Sportdirektor, sondern auch einen neuen Coach auf die Suche machen. Es gab schon mal ruhigere Zeiten beim FC…

 


 

Autor: Leo Delitsch

 

Quelle: Montage

Von dronepicr – Peter Stöger Trainer 1. FC Köln, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=52016525

Von Unbekannt – Desconocido, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=54727318

 

 

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s