BVB: Krise jetzt aber endgültig!

Alarm, Alarm, Krisen-Alarm! Spätestens seit gestern kann beim BVB die Krise nicht mehr verschwiegen werden! Schon vor ein, zwei Wochen wurde von den Medien von der großen BVB-Krise gesprochen. Damals wollte nicht jeder hiervon etwas hören. Nach der 1:2-Niederlage am gestrigen Abend gegen den VfB Stuttgart wird man das aber definitiv anders sehen. Schließlich könnte die Pleite in Stuttgart weitere Konsequenzen für die Platzierung in der Tabelle haben. Bislang verlor man ja trotz eines zwischenzeitlichen  Vorsprungs von 6 Punkten vor ein paar Spieltagen die Tabellenführung an den FC Bayern München- auf diese hat man jetzt selbst 6 Zähler Rückstand. Auch den zweiten Platz musste der BVB abgeben. Am letzten Spieltag schob sich RB Leipzig mit zwei Punkten Vorsprung auf den zweiten Rang. An diesem Spieltag könnte der BVB- seit dem gestrigen Abend derzeit noch Dritter- zum ersten Mal in dieser Saison gar noch aus dem Spitzentrio der Bundesliga verdrängt werden. Dies wäre der Fall wenn…:

-Schalke mindestens Remis spielt oder gar siegt

-wenn mindestens eines dieser Teams siegt: Hoffenheim, Frankfurt, Gladbach, Hannover

Das ist schon sehr bedenklich für den BVB. Den ein weiterer Abstieg in der Tabelle erhöht selbstverständlich den Druck immens. Nicht nur auf die Mannschaft, sondern vor allem auf Trainer Bosz- vom aktuellen Druck mal ganz zu schweigen. Das ist allerdings auch kein Wunder, denn die Bosz- Bilanz bei Borussia Dortmund lässt sich so beschreiben: erst hui, dann pfui!- 5 Siege und ein Remis, stehen 1 Siegen, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen und 10:15 Toren gegenüber.

Setzt sich der Trend in den nächsten Spielen fort, werden die Dortmunder gezwungen sein die Reißleine zu ziehen. Schließlich kann diese Entwicklung auf lange Sicht das Verfehlen der eigenen Ziele (die direkte Qualifikation für die Champions League) bedeuten.


 

Autor: Leo Delitsch

 

Quelle:

Bilder Montage:

-Von Diese Vektorgrafik wurde von Lispir (Lispir) mit Inkscape erstellt. – Eigenes Werk azulgrana.futbolowo.pl/, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18131689

-Von Светлана Бекетова – soccer.ru, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50905992

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s