DFB-Leistung: Erst TOP dann FLOP

Das Team von Joachim Löw musste sich im ersten von insgesamt zwei Klassiker-Spielen binnen vier Tagen mit einem 0:0- (0:0) gegen Englands Nationalmannschaft begnügen. Der Hauptgrund, warum es letztlich zu keinem Sieg reichte, lag an dem Leistungsabfall in der zweiten Halbzeit.


 

Jogi Löw beorderte Leipzigs Halstenberg zu seinem Debüt gleich in die Startelf. Daneben standen auch Ginter, Rüdiger sowie Rückkehrer Gündogan in der Startformation.

Das Spiel begann sowohl auf deutscher Seite als auch auf englischer Seite temporeich. Hiervon hätte Deutschland fast profitieren können. Doch Werner scheiterte am herauseilenden England-Keeper Pickford (2.) . Auf der Gegenseite hatte das DFB-Team nur wenige Sekunden später Glück, dass Trippier nur das Außennetz des deutschen Teams traf. Und mit ordentlich Tempo ging es auch weiter. Es mangelte jedoch an weiteren Torchancen für den immer spielbestimmenderen Weltmeister gegen eine englische Nationalelf, die mit zunehmender Spieldauer etwas zurücksteckte.  Nach gut 20 Minuten kamen die Deutschen, welche in der Defensive dafür sehr stabil standen, dann offensiv wieder zu einigen Chancen. Sane traf den englischen Querbalken (21.), darauf vergaben mit Werner, Draxler und abermals Sane gleich drei DFB-Spieler innerhalb weniger Sekunden die Riesenchance zur Führung (22.).  Kurz vor der Pause ließ Deutschland etwas nach. England drängte darauf kurzzeitig auf den Führungstreffer. Doch Abraham (42.) und Vardy (45.) wussten ihre Möglichkeiten nicht zu nutzen.

In der zweiten Hälfte zeigte sich das deutsche Team gegen jetzt tieferstehende Engländer bemüht. Offensiv reichte das letztlich aber nicht, um wie noch im ersten Durchgang wieder zwingend gefährlich vor dem Engländer-Kasten zu werden. In der Abwehr stand man dagegen wieder sehr stabil. Mal abgesehen bei den Chancen durch Vardy (49.) und Lingard (90+3.), die man zuließ.


 


Autor: Leo Delitsch

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “DFB-Leistung: Erst TOP dann FLOP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s