Schalke holt 1:0-Arbeitsieg!

Der FC Schalke 04 hat gegen den SC Freiburg einen 1:0-(0:0)Arbeitssieg gefeiert. Damit springt Schalke zumindest vorzeitig auf Platz vier. Den letztlich hierfür entscheidenden Treffer erzielte Schalkes Caligiuri (62.).


 

S04- Coach Domenico Tedesco tauschte nach dem 1:1 gegen Wolfsburg zweimal: Statt Bentaleb und Harit (beide Bank) begannen McKennie und Konoplyanka.

In den ersten 10 Minuten war die Partie komplett ausgeglichen. Danach ließ Schalke gegen engagierte Freiburger nach. Zwar ließen die Königsblauen daraufhin in der Defensive keine Chance zu. Dennoch ganz sicher stand die Abwehrreihe um S04-Abwehrchef Naldo auch nicht in jeder Situation. Dazu kam, dass man sich viele leichte Ballverluste im Spielaufbau leistete und deswegen bis hierhin offensiv noch keinerlei Akzente setzten konnte.  Es dauerte noch, dann wurde Schalke jedoch auch mal in der Offensive aktiv. Kehrer köpfte den Ball aufs SC-Tor (27.).

Nur kurze Zeit später hatte Konoplyanka die große Chance zur Schalker Führung- traf allerdings nur den Pfosten (29.). Auf der Gegenseite hatte man allerdings auch Glück, dass das weiter gut mithaltende Freiburg darauf zwei gute Möglichkeiten ausließ. Erst traf Petersen die Latte (31.). Wenig später schlug ein Abschluss von Kaspustka erneut an die Querlatte des Schalker Tores (36.).

Die zweite Hälfte begann forsch und mit viel Tempo. So rettete zuerst Fährmann gegen Petersen (49.). Dann scheiterte Burgstaller gegen Freiburgs Schwolow. Schalke zeigte sich darauf zwingender in der Offensive. Nachdem Konoplyanka zu spät kam (57.), traf nach rund einer halben Stunde Caligiuri  zur Schalker Führung (62.)- 1:0. Mit dem Führungstreffer im Rücken gewann die Defensive der Königsblauen an Sicherheit und stand bis zum Abpfiff grundsolide. Die Offensive suchte auf der anderen Seite bis zum Ende immer weiter den Weg nach vorne und erarbeitete sich damit den nächsten Saisonsieg.


Autor: Leo Delitsch

Advertisements

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s