DER CHECK vor Bayern vs. Leipzig

Erst am Mittwoch trafen Bayern und Leipzig im Pokal aufeinander. Nun nur drei Tage später kommt es bereits wieder zum Duell- diesmal in der Bundesliga. Vor dem Bundesliga-Spiel gibt es hier beide Teams im Check:


 

DIE TRAINER : Hasenhüttl vs. Heynckes

Für RB-Coach Hasenhüttl und Heynkes (Bayern München) ist es das zweite Duell binnen weniger Tage unter ihren aktuellen Arbeitgebern. Momentan führt Heynckes nach dem Sieg im Pokal im direkten Duell gegen Hasenhüttl mit 1:0. Hasenhüttl kann sich heute revanchieren.

 

DIE DEFENSIVE:

Der Tabellendritte und der Tabellenzweite der Bundesliga wissen wie man Abwehrarbeit verrichtet. So ist es auch nicht verwunderlich, dass man sich bisher nur wenige Gegentore, wie man so schön sagt „gefangen hat.“ Die Leipziger Defensive kassierte bislang nur 10 Gegentreffer und stellt damit die drittbeste Abwehr der Liga. Noch besser sind die Bayern, welche mit sieben Gegentreffer zusammen mit Borussia Dortmund ligaweit die beste Defensive aufweisen.

 

DIE OFFENSIVE:

Doch nicht nur Tore verhindern können, sondern auch Tore erzielen, das können die Teams aus dem Osten und Süden Deutschlands- Leipzig ist die viertbeste Offensive, Bayern die zweitbeste Offensivmannschaft der Bundesliga. Interessant zu sehen ist, wie die Torverteilung bei RBL und FCB zustande kommt: Wenn bei Leipzig Tor geschossen werden, dann vor allem über den Power-Sturm um Timo Werner. Schließlich gingen 13 der bisher erzielten Tore auf ihr Konto, vom Mittelfeld wurden lediglich zwei Treffer und von der Abwehr ein Tor erzielt. Die Offensive der Münchener ist da nicht schlechter. So ist man viel mehr neben dem Angriff auch im Mittelfeld extrem gefährlich. Neben 10 Treffern, die vom Angriff erzielten wurden, schoss man mit 9 Toren im Mittelfeld fast genauso viele Tore. Zur Komplettierung der Gesamttreffer (22) kommen noch zwei Abwehr-Tore hinzu.

 

FORM:

In Sachen Form sind sich der Vizemeister der Vorsaison und der aktuelle deutsche Meister fast vollkommen identisch. Betrachtet man den jüngsten Trend der letzten sechs Spiele kann man feststellen: mal abgesehen von einer Leipziger Niederlage mehr- es war das verlorene Elfmeterschießen gegen die Bayern unter der Woche im Pokal, welches die zweite Niederlage bedeutete- haben beide Teams jüngst nur wenige Niederlagen kassiert. Bayern wohlgemerkt nur eine einzige(!). Damals verlor der FCB gegen Paris Saint-Germain mit 0:3 in der Champions League. Leipzig leistete sich neben der oben bereits erwähnten Pokal-Niederlage in der jüngeren Vergangenheit nur eine weitere Niederlage beim 0:2 gegen Besiktas Istanbul.


 

Autor: Leo Delitsch

 

Quelle: Daten fussballdaten.de

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s