HSV-TOP und Borussen-FLOP

Am Wochenende war mal wieder Bundesliga. Das Wichtigste vom Spieltag gibt es hier nochmal im Spieltagskommentar zusammengefasst:


Bayern gegen Hamburg für viele war diese Partie bereits im Vorfeld klar entschieden -es ging einzig und allein um die Höhe des Bayern-Sieges. Dass, der HSV den Bayern im Topspiel des Spieltages lange Paroli bietet und sich so letztlich sehr beachtlich verkauft. Damit hätte wohl kaum einer gerechnet. Nach dem achtbaren 0:1 gegen den Rekordmeister sollten die hämischen Hamburg- Kritiker somit erstmal verstummt sein.

Nach einem Rückstand ist es nie einfach zurück zu kommen- schon gar nicht auswärts.  Beides hat am Wochenende allerdings Bayer 04 Leverkusen geschafft. Aus einem 0:1 machte man ein 5:1 und schoss damit die Gladbacher Borussia mal eben aus ihrem Stadion. Eine beachtliche Leistung!

Es hätte so schön sein können aus Dortmunder Sicht. Nach der dritten Niederlage in der Champions League wenigstens in der Liga erfolgreich zu gewinnen und damit den Vorsprung als Tabellenführer zu halten. Letztlich war jedoch die eigene Schlafmützigkeit daran schuld, dass man dies versäumte. So stand trotz 2:0-Führung beim Abpfiff lediglich ein 2:2.


 

Autor:Leo Delitsch

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s