Deutschland holt den (Gruppen)sieg//SPIELBERICHT//CONFED-CUP

Deutschland tat sich in einem zunächst offenen Spiel  gegen sehr engagierte Kameruner schwer-einzig Can und Kimmich sorgten für Gefahr. Die größte Chance hatte auf der Gegenseite Kamerun durch Zambo (45.) .

Im zweiten Durchgang änderte sich das dann. Bereits kurz nach Wiederanpfiff ging Deutschland durch Demirbay in Führung (48.). Deutschland spielte fortan mit mehr Sicherheit und kontrollierte die Begegnung. Die Folge zwei weitere Treffer durch Werner (66./81.). Kamerun kam nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Autor: Leo Delitsch

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s