DFB-Pokal: Die Spiele in der Prognose

Am heutigen Dienstag und am morgigen Mittwoch findet das Achtelfinale des DFB-Pokals statt. Ein kurzer Überblick zur derzeitigen Situation der Achtelfinalisten und eine kurze Prognose zu jedem Spiel:

Hamburg-Köln:

Ausgangslage:

HSV: Die Hamburger befinden sich nach dem jüngsten Sieg gegen Leverkusen zwar wieder etwas im Aufwind. Dennoch hapert es beim Hamburger Sportverein, der sich trotz des Erfolges wieder einmal mitten im Abstiegskampf der Liga befindet.
FC Köln: Beim FC läuft es weiter richtig gut in der bisherigen Saison. Die Kölner zeigen gute und konstante Leistungen und haben weiterhin die Chance auf das internationale Geschäft.

Prognose: Köln kommt weiter. Die Kölner wirkten sich im gesamten Saisonverlauf souveräner als die Norddeutschen.Der Erfolg in der Liga wird sich auf den Pokal übertragen und den Domstädtern den Viertelfinaleinzug bescheren.

FCA Walldorf-Bielefeld:

Ausgangslage:

Walldorf: Walldorf überzeugte bislang im DFB-Pokal und schlug mit Bochum und Darmstadt, einen Zweitligisten und einen Erstligisten aus dem Wettbewerb.Regionalligist Walldorf findet sich aktuell in der Liga im gesicherten Mittelfleld der Regionalliga Südwest wieder.

Bielefeld: Die Arminia aus Bielefeld ist wie in der letzten Saison wieder in Deutschlands zweithöchster Spielklasse beim Kampf um dieExistenz.Während es im Ligaalltag nicht so läuft, lief es im Pokal. Sowohl Essen als auch Dresden wurden in den ersten beiden Runden bezwungen.

Prognose: Walldorf hat bisher das scheinbar „unmögliche“ gegen die mindestens drei Klassen weiter oben spielenden Teams möglich gemacht. Gegen die Arminia wird dieser Lauf enden, da der Klassenunterschied zu groß sein wird und an die bisher gezeigten Leistungen nicht weiter angeknüpft werden kann.

FC Bayern-Wolfsburg:

Ausgangslage:

Bayern: Den Bayern fehlt es aktuell an der Leichtigkeit und Souveränität im eigenen Spielen. Beste Beispiele für das derzeitige Problem der Münchener sind die jüngsten Spiele gegen Bremen (2:1) und Schalke (1:1).

Wolfsburg: Für die Wolfsburger ist es ein regelmäßiges auf und ab in der Ligasaison. Kein Wunder, dass man sich deshalb anstatt um die internationalen Plätze zu kämpfen, um die Spielberechtigung fighted.

Prognose: Auch wenn die Bayern sich derzeit schwer tun Souveränität auszustrahlen, werden sie gegen die „Wölfe“ eine gute Leistung liefern und sich das Ticket für das Viertelfinale sichern.
Greuther Fürth-Gladbach

Ausgangslage:
Fürth: Fürth in der Liga im sicheren Mittelfeld der Tabelle, zeigte jüngst wieder bessere Leistungen. Im Pokal siegte man gegen Norderstedt und Mainz 05.
Gladbach: Gladbach hat seit dem Trainerwechsel unter Hecking wieder in die Spur gefunden. Während man vorher in der Liga noch Probleme offenbarte und Rätsel aufgab,ging es seit der Verpflichtung des neuen Trainer nach vorne.
Prognose: Der Lauf der Gladbacher wird sich auch gegen Fürth durchsetzen. Die individuelle Klasse des Bundesligisten wird dafür verantwortlich sein.

Sandhausen-Schalke 04

Ausgangslage:

Sandhausen: Die Sandhäuser, welche gegen Paderborn und Freiburg jeweils die Oberhand behielten, befinden sich in der oberen Tabellenhälfte der 2. Liga zeigen dort konstante Leistungen und haben auch noch Anschluss an die oberen Top-3-Plätze.

Schalke: Die Schalker Saison war in der nun laufenden Spielzeit ein auf und ab. Zuletzt zeigte man beim 1:1 gegen München wieder eine bessere Leistung.

Prognose: Für die eine Klasse höheren Schalker wird es eine Runde weiter gehen. Die größere Qualität der Gelsenkirchener, auch wenn sie in dieser Saison noch ingesamt zu selten zum Einsatz kam, wird die Partie und damit den Einzug ins Viertelfinale entscheiden.

SF Lotte-1860 München

Ausgangslage:

Lotte: Der Regionalliga-Aufsteiger aus Lotte hält sich sicher in der höheren Spielklasse. Im Pokal wussten die Sportfreunde gegen die zwei Erstligisten Bremen und Leverkusen mit Siegen zu überzeugen.

1860:1860 München präsentiert sich in der Liga ohne jegliche andauernde Konstanz. Kein Wunder das es wieder gegen sie Verhinderung des Abstieges geht.In den ersten zwei Runden setzte man sich knapp gegen Karlsruhe und Würzburg durch.

Prognose: Obwohl die Münchener eine schwierige Phase durchleben werden sie sich am Ende durchsetzen. Der Qualitätsunterschied beider Teams wird dafür verantwortlich sein. Für die Lotter ist im Achtelfinale Endstation.

Dortmund-Berlin

Ausgangslage:

Dortmund: Für den BVB geht es in der Liga um die Qualifikation für die Champions League. Diese Aufgabe erweist sich für die im Gegensatz zur letzen Bundesligasaison nicht mehr so konstant wirkenden Borussen nicht als einfach.

Berlin: Die Hertha spielt die Saison sehr konstant und bricht anders als in der Vorsaison nicht ein, sondern bleibt weiter bei der möglichen Qualifikation zum internationalen Geschäft dabei. Aktuell steht Platz vier.

Prognose: Es wird ein enges Spiel werden indem der BVB aufgrund seiner höheren Wettbewerbserfahrung den Einzug in die nächste Runde klar machen wird.

Hannover-Frankfurt

Ausgangslage:

Hannover: Auch die Hannoveraner wiesen in ihrer Liga bis jetzt eine durch gute Leistungen geprägte positive Bilanz auf. Der Bundesliga-Absteiger punktet sehr regelmäßig und ist auf dem besten Wege in Richtung Aufstieg in die erste Liga.

Frankfurt:Spielte die Eintracht in der letzten Saison noch um den Klassenerhalt und sicherte sich diesen letztendlich in der Relegation,ist es in dieser Saison ganz anders. Die Eintracht kämpft um die vordern Plätze und damit die internationalen Spitzenplätze mit.
Die Frankfurter sind in guter Form. Der momentan belegte dritte Rang bestätigt dies.

Prognose:Beide Teams sind in einer guten Form. Der Einzug ins Viertelfinale wird schlussendlich jedoch der Eintracht gelingen,die in dieser Saison auch gegen Topteams wie Dortmund,Schalke und München sehr gut mitspielte und damit insgesamt eine Klasse zu hoch ist für die 96er.

Video zu DFB-Pokal Spiele in der Prognose ->https://youtu.be/PGuUYloCK5A

Folgen:

FACEBOOK:leosfussball TWITTER:leosfussball INSTAGRAM:leosfussball
SNAPCHAT:leosfussball Google+:leosfussballpodcast

Autor: Leo Delitsch

Quelle: Bundesliga.de

Advertisements

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s