Spielbericht Schalke- Freiburg

Der FC Schalke 04 hat gegen den SC Freiburg nur 1:1 gespielt. Am gestrigen Abend zeigten die Schalker eine mäßige Vorstellung und kamen nach einem zwischenzeitlichen Rückstand noch zum Ausgleich.

Das Spiel begann mit einer ruhigen Anfangsphase. Schalke hatte zwar mehr Ballbesitz, kam jedoch ebenso wie Freiburg zu keiner zwingenden Torlegenheit. Es dauerte bis zur 17. Minute ehe Freiburg durch Niederlechner die erste Torchance der Partie hatte. Schalke tat sich gegen die Freiburger schwer und kam abgesehen von zwei insgesamt harmlosen Abschlüssen zu keiner zwingenden Torchance. Umgekehrt ließen die Schalker in der Defensive keine weiteren Chancen für Freiburg zu. In der zweiten Halbzeit war es das gleiche Bild . Schalke tat sich schwer gegen Freiburg. Diese gingen dann profitiert von einem Patzer der königsblauen Abwehr durch Niederlechner in Führung (63.). Erst bedingt durch die Einwechslung von Baba wurde Schalke in der Offensive gefährlicher und glich schließlich durch Konoplyanka aus(75.). In der Schlussphase machte Schalke noch einmal kurzzeitig Druck. Am Ergebnis änderte dies nichts mehr.

Fazit: Sowohl Schalke als auch Freiburg nutzen effektiv ihre Torchancen, insgesamt ein gerechtes Unentschieden.

Video zum Spielbericht Schalke- Freiburg: https://youtu.be/K8y_tL0wwYk

Leo Delitsch

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s