Mäßiger Auftritt zum Abschied von Schweinsteiger

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat ihr Freundschaftsspiel und damit auch das Abschiedsspiel von Schweinsteiger gegen Finnland gewonnen. Die Tore für die deutsche Elf erzielten Meyer (55.) und Özil (75.).

Die Deutschen taten sich von Beginn an s gegen sehr tiefstehende und verteidigende Finnen  schwer. Folglich kam die deutsche Elf,abgesehen von einigen Abschlüssen die allerdings keine wirkliche Gefahr darstellten, in der Anfangsphase zu keiner Torchance. Auch über die Anfangsphase hinaus bereitete dem DFB-Team, das es zunehmend mit Ballstafetten probierte, die defensive Grundordnung von Finnland Probleme, die nur wenig bis gar nichts zuließen. Es dauerte fast 25 Minuten ehe sich erstmals etwas vor dem finnischen Tor tat, wodurch die erste Chance der Partie entstand. Nach einer vermeintlichen Rettungstat verhinderte einzig und allein der Torpfosten ein Eigentor des finnischen Spielers Aranjuuri (24.). Wenige später ergab sich eine weitere Chance für die deutsche Elf, die wahrlich kein Feuerwerk abbrannte . Doch auch diese Möglichkeit blieb  ungenutzt, da Götze nach einem Solo den Abschluss zu lange verzögerte (31.). In der zweiten Hälfte war es das gleiche Bild. Deutschland bestimmte  das Spielgeschehen,ohne dies zum eigenen Vorteil sinnvoll zu nutzen. Finnland ließ weiterhin nicht viel zu. Ehe Meyer, nach Pass von Götze in den freien Raum sprintete und damit seine Chance effektiv zur Führung nutzte-1:0 (55.). Kurz zuvor vergab Pukki die Führung für Finnland (52.). Finnland gab sich nicht auf musste jedoch nach einem weiteren Fehler in der Defensive noch noch ddurch Özil den 2:0-Endstand hinnehmen (76.).

 

Autor: Leo Delitsch

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s