Nach Vorbereitung erneut gegen die Slowakei

Nach zwei Siegen und einem Unentschieden  und dem damit verbunden Gruppensieg in der Gruppenphase geht es für die deutsche Mannschaft morgen im Achtelfinale um den möglichen Einzug ins Viertelfinale. Der Gegner Slowakei, der sich als einer der viertbesten Gruppendritten ebenfalls für die Runde der letzen Acht qualifiziert hat, ist den Deutschen durchaus bekannt. Während der Vorbereitung auf die EM hatte beide Teams ein Testspiel gegeneinander ausgetragen. In einem Spiel mit ungewöhnlichen Gegebenheiten durch starke Regengüsse siegte die Slowakei damals 3:1. Morgen Abend kommt es zwischen Deutschland und der Slowakei zum erneuten Duell. Trost der Niederlage in der Vorbereitung bleibt das DFB-Team gerade durch seine individuelle spielerische Klasse klarer Favorite, während der Slowakei nur die Rolle des Außenseiters bleibt. Der Gewinner der Begegnung trifft auf den Sieger aus der Partei Italien- Spanien.

Autor: Leo Delitsch

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s