Bundesliga

Relegation: Noch alles möglich!

Am heutigen Abend geht es für  Abstiegskandidat Eintracht Frankfurt und den 1.FC Nürnberg  im Relegation-Rückspiel noch einmal um alles. Drei Tage nachdem 1:1-Unentschieden im Hinspiel in Frankfurt ist weder über Aufstieg noch über Abstieg der beiden Teams entschieden. Für die Eintracht, die auf gar keinen Fall absteigen will, geht es im heutigen Spiel um die Erstligazugehörigkeit  in der nächsten Saison. Der Zweitliga-Dritte Nürnberg  hat heute im Heimspiel die Möglichkeit die Saison mit dem Aufstieg zu beenden und den beiden Zweitliga-Aufsteigern aus Freiburg und Leipzig zur nächsten Saison ins deutsche Fußballoberhaus zu folgen. Eine vorzeitige Entscheidung über das Abschneiden der beiden Teams ist nicht auszumachen. Es bleibt somit spannend. Bis heute Abend. Dann fällt die Entscheidung. Für die einen mit einem glücklichen für die anderen mit einem weniger glücklichen Ende.

 

Autor: Leo Delitsch

 

Wer glaubt ihr wird heute Abend jubeln Frankfurt oder Nürnberg. Schreibt es bitte unten in die Kommentare.

 

Fußball. Ohne diesen Sport geht bei mir nichts. Darum berichte ich in diesem Blog über den Sport des runden Leders. Bei mir gibt es Aktuelles aus der Bundesliga, Champions League, Europa League, WM/EM und des DFB-Pokals. Dazu als Extra: Vorberichte und Spielberichte zu den Spielen des FC Schalke 04.

0 Kommentare zu “Relegation: Noch alles möglich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Henrys Fußballblog

Die Welt des Fußballs aus einer analytischen Sicht.

%d Bloggern gefällt das: