Probe gescheitert- Schalke unterliegt im Test gegen Arminia Bielefeld

Dem FC Schalke 04 iist die Generalprobe vor dem Rückrundenstart in der Bundesliga missglückt. Gestern Abend unterlagen die Schalker ,welche über weite Strecken eine enttäuschende Vorstellung boten Zweitliganeuling Bielefeld mit 0:1.

Den einzigen Treffer der Partie erzielte Bielefelds Schuppan (15).

Schalke präsentierte sich von Beginn an hellwach, bestimmte das Spielgeschehen und kam durch Choupo-Mouting (3.) und Meyer ( 8.) zu ersten Chancen. Es dauerte über 10 Minuten ehe die Bielefelder zu ersten Torchance kamen. Die beste Möglichkeit für die Arminen- Führung vergab Klos, der an S04 -Schlussmann Giefer scheiterte (13). Zwei Minuten später musste dieser jedoch erstmals hinter sich greifen. Nach einer Ecke gelang dem freistehenden Schuppan die Bielefelder Führung (15). Während die Ostwestfalen nach der Führung selbstbewusster wurden und fortan aktiver in das Spielgeschehen eingriffen, wies Schalke in der Defensive einige Probleme auf. Bielefeld kam sobald es das Tempo erhöhte immer wieder zu Torchance. Die Schalker hatten unterdessen ein ums andere mal Mühe die Bielefelder Angriffe zu verteidigen. Nach 10 Minuten gelang es den Königsblauen sich wieder in der Defensive zu stabilisieren. Von nun an kann Bielefeld nicht mehr zu zwingenden Torabschlüssen. Schalke hatte, da sich Bielefeld zurückzog, auch deutlich mehr Ballbesitz und Spielanteile. Es mangelte einzig und allein an SchalkerTorchancen, da Bielefeld tief stand und solide verteidigte. Der Beginn der zweiten Hälfte begann wie die erste begonnen hatte. Schalke, dass im Gegensatz zu Durchgang eins jetzt mit fünf Veränderung spielte, dominierte und drängte auf den Ausgleich. Die beste Chance hierzu vergab Sane (51.). Die Arminia hingegen stellte sich rein und verteidigte. Der Schalker Ansturm hielt allerdings nicht alleine an. Somit verlagerte sich das Spiel immer mehr außerhalb der Strafräume. Vieles fand im Mittelfeld statt. Sodass bis zur Schlussphase nichts mehr passierte. In der Schlussphase spielte Schalke zwar nach vorne ohne sich jedoch zwingende Torchance zu erspielen. Bielefeld lauerte dagegen auf Konter und vergabt kurz vor Schluss für die endgültige Entscheidung zu sorgen.

Autor: Leo Delitsch

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s